Dienstag, 16. September 2014 | 06:54 Uhr | Anmelden

mehr aus Region


Resozialisieren bleibt der beste Opferschutz Resozialisieren bleibt der beste Opferschutz|Region | 15. September

Justizminister Helmut Markov (Linke) leistet Cottbuser Schützenhilfe / Trost für Datschenbesitzer: Region (hnr.). Helmut Markov (62) ist noch immer der führende Linken-Politiker Brandenburgs. Immerhin blieb ihm, als er das Finanzressor gegen das weitaus stillere Justizministerium tauschte, der zweitwichtigste Rang im Land: er ist stellvertretender Ministerpräsident in der Rot-Roten Regierung. Die Konstellation findet der Sachse (Leipziger) natürlich „gut für Brandenburg. Das könnte so weiter gehen.“ Dabei:
[mehr...]


„O‘zapft is“ heißt es nächstes  Wochenende auf der Branitzer Festwiese „O‘zapft is“ heißt es nächstes Wochenende auf der Branitzer Festwiese|Cottbus | 15. September

Drei Tage lang feiert Branitz mit Musik, Tanz, Bier und Weißwurst zünftig das Oktoberfest: Branitz (MB). Am kommenden Freitag ist es wieder soweit: in Branitz startet das diesjährige Oktoberfest und endet erst am Sonntagabend. Drei tolle Tage Oktoberfeststimmung sind angesagt bei großartiger Live-Musik mit Spiel, Spaß und Party. Los geht‘s am Freitag um 19 Uhr im beheizbaren Großzelt auf der Festwiese an der Endhaltestelle der
[mehr...]


Pückler-Passage: Shopping trifft auf Feiern Pückler-Passage: Shopping trifft auf Feiern|Cottbus | 15. September

Centermanager freut sich am 19. September auf viele Besucher in bayrischer Tracht Cottbus (C.B.). Am kommenden Freitag lädt die Fürst-Pückler-Passage von 10 bis 24 Uhr zum Oktoberfest. Zur Eröffnung um 10 Uhr geht’s gleich stimmungsvoll mit Musik von Rolands Partydisco los. Zum Bummeln laden nicht nur die über 30 Geschäfte – von der Boutique über den Blumenhändler bis hin zum Lebensmittelmarkt – in der Passage
[mehr...]


Erntekönige reiten um Superkral-Titel Erntekönige reiten um Superkral-Titel|Cottbus | 15. September

Am 20.9. wird zum 15. Superkokot nach Sielow eingeladen / Superkral 2013 will Titel verteidigen: Sielow (mk). Die Erntekönige der Region kämpfen am 20. September um den Titel des Superkrals. Unter allen Erstplatzierten der Hahnrupf-Wettbewerbe wird somit bereits zum 15. Mal der Erntekönig der Erntekönige ermittelt. Im vergangenen Jahr beim Superkokot in Dissen hielt Tobias Schönemann aus Sielow den Kopf des Hahnes in seiner Hand.
[mehr...]


weitere Beiträge aus Cottbus


mehr aus Wirtschaft


Ärzte müssen gelockt werden|Wirtschaft | 29. August

Spremberg diktiert wie sich junge Mediziner in der Region niederlassen: Spremberg (mk). Welzow hat drei Arztpraxen. In zwei davon sind die Ärzte 65 Jahre alt und werden demnächst in den Ruhestand gehen – eine Horrormeldung für die Bewohner der kleinen Stadt. Denn eine Nachfolge ist nicht in Sicht. Ein Problem das Welzow heute, schon bald aber die gesamte Region haben wird, prognostiziert Raik Nowka von
[mehr...]


Deutsches Online-Fundbüro startet mit Cottbus Deutsches Online-Fundbüro startet mit Cottbus|Wirtschaft | 29. August

Neue bundesweite Fundsachen-Plattform – www.matchfix.de – bringt Verlierer und Finder zusammen: Cottbus (J.H.) Den neuen Begriff Matchfix sollte niemand verlieren. Mit ihm geht heute die erste überregionale Fundsachen-Plattform Deutschlands an den Start. Die erste Stadt, die sich angeschlossen hat, ist Cottbus. „Ein zusätzlicher, innovativer Service für uns Cottbuser im Internet“, freut sich Holger Kelch, der den Kontakt mit dem Berliner Geschäftsführer und Co-Gründer von Matchfix,
[mehr...]


Klimacamp in Kerkwitz|Wirtschaft | 15. August

Bürgermeister eröffnen Sonntag Energie-Fest / Camp bis 24. August Kerkwitz (MB). Bis zu 1 000 Teilnehmer erwarten die Organisatoren des vierten Klima- und Energiecamps, das am Sonntag um 14 Uhr vom Gubener amtierenden Bürgermeister Fred Mahro und den drei Ortsvorstehern von Kerkwitz, Atterwasch und Grabko auf dem Sportplatz eröffnet wird. Das Fest der Energiewende bietet Kulinarisches wie Pizza der Klinger Runde, Himbeeren aus Wielotov, Würste vom
[mehr...]


Gubener Händler-Sorgen gehört|Wirtschaft | 15. August

Dienstag zur neuen Runde ins Rathaus geladen Guben (ha). Bei den letzten Händlerberatungen, zu denen die Stadt Guben einlud, ging die Zahl der Unternehmer zurück. „Wir nehmen die Sorgen und auch individuellen Hinweise der Gewerbetreibenden sehr ernst“, sagt Diana Pehle, die als Citymanagerin für den Altstadtbereich „aktives Stadtzentrum“ verantwortlich ist. Zusammen mit dem amtierenden Bürgermeister Fred Mahro wird sie die nächste Runde moderieren, zu der
[mehr...]


weitere Beiträge aus Wirtschaft


mehr aus Sport


FCE nimmt Fahrt auf FCE nimmt Fahrt auf|Sport | 5. September

Große Freude über sieben Punkte in sieben Tagen: Der FC Energie Cottbus holt bei Jahn Regensburg ein 1:1 Unentschieden, hätte sich über eine Niederlage aber auch nicht beschweren können. Die Partie begann zunächst mit beiderseitigem Abtasten. Die Cottbuser, die mit dem Selbstvertrauen von vier Spielen ohne Niederlage in die Oberpfalz gereist waren, machten den Gastgebern dabei den Spielaufbau alles andere als leicht. Energie stand sehr
[mehr...]


Cottbuser Handballer wollen aufsteigen Cottbuser Handballer wollen aufsteigen|Sport | 29. August

Der LHC verspricht seinen Fans in der kommenden Saison in jedem Spiel Vollgas zu geben: Cottbus (mk). Platz drei. Das war das Ziel der LHC-Handballer in der vergangenen Saison. Dieses Ziel wurde auch erreicht, sagt Trainer und sportlicher Leiter Marcel Linge. Allerdings habe die Mannschaft in den vergangenen Spielen versäumt, die Zuschauer mitzureißen, gesteht er. Als klar war, dass der dritte Platz sicher und der
[mehr...]


Zeitz zieht die Störche runter Zeitz zieht die Störche runter|Sport | 29. August

Der FCE stoppt den Abwärtstrend und verbucht wieder einen Dreier: Durch einen etwas glücklichen 1:0 Sieg in Kiel, der nach schwacher erster Halbzeit eine Steigerung in der zweiten fand, wurden die Lausitzer am Ende für ihr Engagement belohnt. Torschütze des einzigen Treffers war Manuel Zeitz in der 59. Minute. Nach dem Auswärtssieg in Kiel wollte Energie dem neuen Präsidenten Wolfgang Neubert ein kleines Geburtstagsgeschenk machen.
[mehr...]


Lausitzer Sportschule feiert 60. Geburtstag Lausitzer Sportschule feiert 60. Geburtstag|Sport | 29. August

5.9.: Lausitzer Sportschule lädt zum 60. Geburtstag alle Sportfreunde ein: Cottbus (mk). – Ob der Radsportler Maximilian Levy, der Turner Philipp Boy, der Diskuswerfer Robert Harting, der Fußballer Leonardo Bittencourt oder die paralymische Leichtathletin Francés Herrmann – die Liste der Talente, welche die Lausitzer Sportschule besucht und nationalen wie internationalen Erfolg feiern konnten, ist lang. Am 5. September sind anlässlich des 60. Geburtstages der Sportschule
[mehr...]


weitere Beiträge aus Sport


mehr aus Damals war´s


Senftenberg: Bushalle, Telefonhäuschen und Tankstelle in einem Senftenberg: Bushalle, Telefonhäuschen und Tankstelle in einem|Bilder aus dem alten Senftenberg | 5. September

Der Mehrzweckbau am Markt im Licht des „Langen Herrmann“ / Apotheke ist Zier des Marktes: „Das Foto zeigt den Markt etwa um 1936, also ist B richtig, glaubt Waltraud Hirsch aus der Dresdener Straße in Großkoschen. Da es nicht mehr so viele Menschen gibt, die den Markt so persönlich kannten, musste auch ich (74)  in alten Büchern nachsehen. In der Mitte des Marktes steht  ein
[mehr...]


Lausitz: Wieder prächtig wie vor 150 Jahren Lausitz: Wieder prächtig wie vor 150 Jahren|Damals war´s | 5. September

Erst nach Pücklers Umzug nach Branitz wurde Schloss Muskau schick: Aus dem Gebiet Kolobzreg schreibt unser Cottbuser Leser Wolfgang Heinrich: „Habe gerade noch vor dem Urlaubsstart die letzte Sommertourausgabe erhalten. Es ist richtig schade, dass die Bundesstraße nicht mehr durch Bad Muskau führt. Auf meinen regelmäßigen Touren in die Oberlausitz habe ich früher stets am Schloss haltgemacht und mich über den Baufortschritt gefreut. Jeder Halt
[mehr...]


Lausitz: Im Logierhaus lebten die Künstler Lausitz: Im Logierhaus lebten die Künstler|Damals war´s | 29. August

Bester Koch der MS Europa erhielt 1935 den „Fröhlichen Hecht“ in Lehde: Für die meisten Leser war unser Rätselbild keine schwere Aufgabe, kennen sie doch den „Fröhlichen Hecht“ von eigenen Ausflügen in den Spreewald. Antwort A) war also richtig. Wolfgang Schmidt aus Cottbus kam zur Lösung per Ausschlussverfahren. Auf seiner Lösungskarte schreibt er: „Die Polenzschänke hat, möchte ich sagen, etwas wie eine kleine Burg im
[mehr...]


Cottbus: Schloss mit Burg-Romantik Cottbus: Schloss mit Burg-Romantik|Bilder aus dem alten Cottbus | 22. August

Einstiger Ruhesitz des Generals von Etzdorff sollte Kunstakademie werden „Das Schloss ‘Sinntrotz’ in Gehren bei Luckau war zu DDR-Zeiten Erholungs- und Schulungsobjekt der Handwerkskammer Cottbus“, mailt Arno Schulz aus Guben. „Ich selbst war dort einmal zu einer Veranstaltung der Handwerks­kammer geladen.“ Wolfgang Schefter aus der Cottbuser Bahnhofstraße schreibt: „Ich bin in Luckau geboren und habe auch etwas Zeit meiner Kindheit in den Gehrener Bergen verbracht.
[mehr...]


weitere Beiträge aus Bilder aus dem alten Cottbus