Samstag, 30. April 2016 | 16:58 Uhr | Anmelden

160430gtrano

Jungweinprobe in der Weinscheune am 30. April: Grano (ysr). Dank einer Rekordernte in 2015 haben die Mitglieder vom Gubener Weinbau e.V. 18 000 Flaschen von 9 000 ...

160430rosengaren2

Saisonstart am 1. Mai im Rosengarten / Neu: letzter Sonntag im Monat mit Programm: Forst (mk). Stefan Palm ist der Parkmanager der Forster Rosengartens. Am 1. ...

160430veranst

Zahlreiche Veranstaltungen locken am Wochenende ins Grüne: Region (mk/trz). Keine Zeit für den Haus- oder Gartenputz gibt es an diesem Wochenende. Die Lausitz startet mit vielfältigen ...

160430lauf

10. Auflage des Cottbuser Citylaufes startet an diesem Sonnabend, 30. April: Cottbus (trz). Der heutige Sonnabend, 30. April, steht ganz im Zeichen des 25. Intersport-Citylaufs in Cottbus. ...

Jungweinprobe am 30.4. in Grano

1

Forst macht Lust auf Garten ab 1.5.

2

Mai startet erlebnisreich in der Region

3

Athleten rennen am 30.4. durch die Innenstadt

4

mehr aus Region


Steuerzahler kommen für Seen auf Steuerzahler kommen für Seen auf|Region | 29. April

Der Geschäftsführer der LeipzigSeen GmbH hält Investorenverfahren für gute Variante in Cottbus: Region (mk). Der Cottbuser Ostsee wird schon bald die größte Badewanne der Region sein. Doch wer zahlt am Ende die Kosten für das Sauberhalten der Strände und für das Schaffen sowie Erhalten der Infrastruktur? Meist der Steuerzahler. Das sagt zumindest Christian Conrad. Er ist Geschäftsführer der LeipzigSeen GmbH. Ähnlich wie bei Frei -oder Schwimmbädern
[mehr…]


Interkulturelles Stadtpicknick in Forst am 4.5. Interkulturelles Stadtpicknick in Forst am 4.5.|Forst & Döbern | 29. April

Forst (mk). Zum zweiten „Interkulturellen Stadtpicknick“ wird am 4. Mai um 15 Uhr zur Stadtkirche eingeladen. Vereine, Bürger, Bündnisse und Institutionen gestalten das Picknick, zu dem jeder Teilnehmer sein eigenes „Picknick-Körbchen“ und eine Decke mitbringen kann. Nach der feierlichen Eröffnung um 15 Uhr erwarten die Besucher Aktionen wie Fadenspiele aus aller Welt, Känguruh-Boxen, Parcour der Sinne, Kirchturmbesteigung, Tänze aus aller Welt, Schach, internationales Buffet, Zirkuszelt,
[mehr…]


Ausbildungszahlen steigen|Region, Wirtschaft | 29. April

Region (mk). Im vergangenen Jahr wurden in Brandenburg drei Prozent mehr Ausbildungsverträge abgeschlossen als noch im Vorjahr. Der Präsident der Handwerkskammer Cottbus sagt hierzu: „An der Frage der Nachwuchssicherung entscheidet sich die Zukunft des Handwerks. Auch unsere Mitgliedsbetriebe haben im letzten Jahr bei den Ausbildungszahlen deutlich zugelegt. 681 Lehrverträge wurden neu eingetragen. Das waren 13,1 Prozent mehr als 2014. Wir hoffen, dass sich dieser Trend
[mehr…]


4. Blaulichtmeile in Guben am 30.4. 4. Blaulichtmeile in Guben am 30.4.|Guben | 29. April

Diesen Samstag, 30.4. präsentieren sich von 14 bis 17 Uhr Hilfsorganisationen, Sicherheitsbehörden und Vereine auf der 4. Blaulichtmeile in Guben. Neben der Fahrzeugschau auf dem Friedrich-Wilke-Platz können sich Bürger vor Ort über die Arbeit der Helfer informieren


Kostebrauer Depot ist jetzt wie neu Kostebrauer Depot ist jetzt wie neu|Senftenberg & Seenland | 29. April

Modernisierung des Feuerwehrgebäudes ist abgeschlossen / Stadt investiert: Kostebrau (MB). In Kostebrau ist der Um- und Ausbau des Feuerwehrdepots beendet worden. Da die alten Räumlichkeiten nicht mehr den Unfallverhütungsvorschriften entsprachen,  wurden das Erdgeschoss und Teile des Obergeschosses umgebaut und modernisiert. Im Erdgeschoss entstand ein Besprechungsraum mit neuer Datentechnik und einer kleinen Küche. Die Elektro- und HSL- Installation wurde im kompletten Gebäude erneuert. Ein neuer energiesparender
[mehr…]


weitere Beiträge aus Senftenberg & Seenland


mehr aus Wirtschaft


Hoffnung für Altanschließer|Wirtschaft | 29. April

Cottbus (mk). Heiß her ging es am Mittwoch, 27.4. bei der Cottbuser Stadtverordnetenversammlung. Zu entscheiden war ein Antrag der Fraktionen CDU sowie AUB/SUB. Diese wollten die Stadtverwaltung beauftragen zu prüfen, inwieweit die Möglichkeit besteht, auch die bestandskräftigen Bescheide aufzuheben und die gezahlten Beiträge zurückzuzahlen. Der Stadtverordnetenvorsitzende Reinhard Drogla (SPD) erklärte, dass hart verhandelt wurde. Am Ende musste abgestimmt werden. Der Antrag wurde mit einer Stimme Mehrheit
[mehr…]


Ausbildungszahlen steigen|Region, Wirtschaft | 29. April

Region (mk). Im vergangenen Jahr wurden in Brandenburg drei Prozent mehr Ausbildungsverträge abgeschlossen als noch im Vorjahr. Der Präsident der Handwerkskammer Cottbus sagt hierzu: „An der Frage der Nachwuchssicherung entscheidet sich die Zukunft des Handwerks. Auch unsere Mitgliedsbetriebe haben im letzten Jahr bei den Ausbildungszahlen deutlich zugelegt. 681 Lehrverträge wurden neu eingetragen. Das waren 13,1 Prozent mehr als 2014. Wir hoffen, dass sich dieser Trend
[mehr…]


Die Gewerkschaften fordern Solidarität ein|Region, Wirtschaft | 29. April

Gute Arbeit, sichere Renten und gute Bildung stehen im Mittelpunkt / Heronplatz ist Treff am 1.5.: Region (MB). Es war zwar zufällig, dass der DGB Chef genau im Entscheidungszeitraum zum Verkauf der Braunkohlesparte von Vattenfall in der Region zu Gast war, aber gewollt. Es galt die Herausforderungen der Lausitz vor Ort zu verdeutlichen. Reiner Hoffman machte sich vergangene Woche deshalb ein Bild vom Revier und
[mehr…]


Steuerausfälle engen den Spielraum ein|Wirtschaft | 22. April

Kreis beschließt Haushalt / Gemeinden können kaum noch ausgeglichene Kassen präsentieren: Spree-Neiße (mk). Als dramatisch bezeichnet der Kämmerer des Landkreises, Carsten Billing, die Steuerausfälle in den Gemeinden. Dramatisch sind demzufolge auch die Auswirkungen auf den Kreishaushalt, der am Mittwoch von den Kreistagsabgeordneten beschlossen wurde. Erträge von 263 Millionen Euro stehen Aufwendungen von 268 Millionen gegenüber. Dieses Defizit von etwa fünf Millionen Euro ist aber erst
[mehr…]


Vattenfall: Arbeitsplätze vorerst sicher Vattenfall: Arbeitsplätze vorerst sicher|Region, Wirtschaft | 22. April

Erleichterung: Vattenfall verkauft Tagebaue und Kraftwerke an EPH00: Region (mk). Die Entscheidung ist gefallen. Der tschechische Energiekonzern EPH hat die Lausitzer Kraftwerke und Tagebaue gekauft. Vorwiegend positiv fällt das Echo in der Region zu diesem Verkauf aus.   Magnus Hall, Vattenfall-Präsident erklärt: Wir freuen uns, einen anerkannten neuen Eigentümer für das Braunkohlengeschäft und seine etwa 7.500 erfahrenen und motivierten Mitarbeiter gefunden zu haben. EPH hat
[mehr…]


weitere Beiträge aus Region & Wirtschaft


mehr aus Sport


Junioren des Senftenberger FC 08 freuen sich über Sponsoring Junioren des Senftenberger FC 08 freuen sich über Sponsoring|Sport | 29. April

Die F-Junioren des Senftenberger FC 08 freuen sich über ihren knallroten neuen Regenjacken, die die Firma „MadMax Media Cottbus“ gesponsert hatte. Der Verein und die Junioren sagen herzlichen Dank an die Firmenvertreter Maik Hofmann und Torsten Schubert.


Golf: Sport für Jedermann lockt zu den Löchern Golf: Sport für Jedermann lockt zu den Löchern|Cottbus, Sport | 29. April

Golf-Erlebnistag am 1. Mai in Drieschnitz-Kahsel: Drieschnitz-Kahsel (mk). Die Freude am Golfsport ist in der Lausitz ungebremst. Allein im vergangenen Jahr konnte der Lausitzer Golfclub zehn Prozent Mitgliederzuwachs verzeichnen. Über 300 Golfer nutzen mittlerweile die gepflegte Anlage in Drieschnitz Kahsel, erklärt der Präsident Dr. Frank Käßner. Damit der Club noch mehr Menschen aus der Region von diesem Sport begeistern kann, wird am 1. Mai zum
[mehr…]


Athleten rennen am 30.4. durch die Innenstadt Athleten rennen am 30.4. durch die Innenstadt|Sport, Top-Themen | 29. April

10. Auflage des Cottbuser Citylaufes startet an diesem Sonnabend, 30. April: Cottbus (trz). Der heutige Sonnabend, 30. April, steht ganz im Zeichen des 25. Intersport-Citylaufs in Cottbus. Gelaufen wird durch den Puschkinpark und entlang der Spree. Los geht’s um 13 Uhr am dortigen Ehrenmal. Auf dem Programm stehen mehrere Schülerläufe, anschließend die Firmen-Staffel, der Bambinilauf sowie der zehnte Sparkassen-Lauf-Cup. Allein bei den Schülern werden über 700 Teilnehmer erwartet,
[mehr…]


Motocross – Auftakt in Fürstlich Drehna Motocross – Auftakt in Fürstlich Drehna|Sport | 29. April

Auftakt der ADAC-MX Masters-Saison in Fürstlich Drehna: Bei Aprilwetter gab es für die über 10 500 Zuschauer Motocross der Extraklasse. Lokalmatador Christian Brockel (Berlin) ging als Zweitschnellster ins Rennen und lieferte nach einem Sturz eine spektakuläre Aufholjagd, die mit Rang 10 belohnt wurde. Mit Platz 7 im zweiten Lauf kam er auf einen 8. Rang in der Tageswertung. Ebenfalls Pech hatte MX-Superstar Ben Townley aus Neuseeland.
[mehr…]


FC Energie Cottbus erkämpft sich Arbeitssieg|Sport | 29. April

FC Energie gewinnt gegen Stuttgart II knapp, aber verdient mit 1:0: Cottbus. Der FC Energie Cottbus hat das Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart II durch ein Tor von Richard Sukuta-Pasu mit 1:0 gewonnen. Pele Wollitz und sein Trainerteam mussten die Mannschaft eine Woche nach dem 0:5 gegen Großaspach nicht nur aufrichten, sondern auch auf vier Positionen umbauen. Das FCE-Team trat von Beginn an als Einheit auf.
[mehr…]


weitere Beiträge aus Sport


mehr aus Damals war´s


Cottbus: Einst Hotel, dann Ruine, heute Post Cottbus: Einst Hotel, dann Ruine, heute Post|Bilder aus dem alten Cottbus | 29. April

Leser erinnern sich an das Hotel „Weißes Roß“ am Berliner Platz: Das Rätselbild der vergangenen Woche hat bei vielen Lesern mannigfaltige Erinnerungen geweckt. So auch bei Katrin Lehmann aus Cottbus: „Dort, wo heute das Gebäude der Hauptpost steht, befand sich das Hotel/Gasthaus  ‘Weißes Roß’. Der Hotelbau wurde im Jahr 1899 errichtet. Am Ende des Krieges wurde er zerstört (siehe Bild). Das Gebäude wurde notdürftig ausgebessert
[mehr…]


Forst: Gesundheitsamt am Mühlgraben Forst: Gesundheitsamt am Mühlgraben|Bilder aus dem alten Forst | 29. April

Hans von Biberstein ist diese heutige Ansicht zu verdanken: Manfred Meier schreibt: „Das letzte Bild zeigt den Mühlgraben von der Brücke in der Inselstraße aus in südlicher Richtung betrachtet. Links befindet sich das ehemalige Fabrikgebäude der Firma Cattien, das nach der Wende zum Kreishaus umgebaut wurde. Rechts ist die Fabrik der früheren Firma Pürschel zu sehen. Es diente nach dem Krieg noch bis zur Wende
[mehr…]


Guben: Wo es Eis für fünf Pfennige gab Guben: Wo es Eis für fünf Pfennige gab|Bilder aus dem alten Guben | 29. April

Leser erinnern sich an die Historie der Gubener Wallgasse: Mehrere Leser haben die richtige Lösung für unser Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch „Stammrätsler“ Arno Schulz aus Guben. Er schreibt: „Auf dem Foto fällt der Blick von der am Lindengraben beginnende Wallgasse über die Stadtschmiedgasse durch die Goldschmiedgasse zum Markt mit der Stadt- und Hauptkirche. Diese Gassen durfte ich nicht mehr kennengelernen, nur
[mehr…]


Spremberg: Wo einst Erwin Strittmatter logierte Spremberg: Wo einst Erwin Strittmatter logierte|Bilder aus dem alten Spremberg | 29. April

Leser erinnern sich an Geschichte der Schule in der Wirthstraße: Unser Rätselbild der vergangenen Woche ist nicht allzu schwer gewesen. Schließlich prägt das gesuchte Gebäude noch heute das Bild der Spremberger Innenstadt. Die richtige Antwort wusste auch Werner Lehmann aus Spremberg. Er schreibt folgendes: „ Dieser imposante Backsteinbau wurde als höhere Mädchenschule (Lyzeum) im Jahr 1905 eröffnet, ist also heute 111 Jahre alt. Nach 1945
[mehr…]


Senftenberg: Neue Wohnhäuser statt alter Ruine Senftenberg: Neue Wohnhäuser statt alter Ruine|Bilder aus dem alten Senftenberg | 29. April

Leser erinnern sich an das abgerissene Niemtscher Herrenhaus: Viele Leser haben die korrekte Antwort auf unser Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Heinz Halpick aus Schwarzheide. Er schreibt: „Es handelt sich um Niemtsch. Das Bild zeigt das ehemalige Herrenhaus des Gutes Niemtsch, erbaut 1820 bis 1840, das seit 1988 eine  Brandruine war und im Herbst 2011 restlos abgerissen wurde. Alle Bemühungen nach 1989,
[mehr…]


weitere Beiträge aus Bilder aus dem alten Senftenberg