Montag, 25. September 2017 - 22:23 Uhr | Anmelden

Besonderer Gottesdienst findet am 24. September in Spremberg statt. Spremberg (MB). Der Bläserchor der Kreuzkirchengemeinde Spremberg gestaltet am Sonntag, 24. September, um 9.30 Uhr den musikalischen ...

Am 30. September heißt es in Cottbus Mitfeiern, Mitfreuen und Mitfahren. Cottbus (trz). Am Sonnabend, 30. September, geht im und um das Autohaus Schulze in Cottbus ...

Zahlreiche Forster Händler beteiligen sich am 10. Mitternachtsshopping am 30. September. Forst (mk). Das Flanierflair des Forster Mitternachtsshoppings ist ein Erlebnis, das aus dem Veranstaltungskalender nicht ...

Am 30. September wird zum großen Fest eingeladen / Reizvolle Gegend über Spremberger Altstadt. Spremberg (trz). Alljährlich um den Erntedanktag erwacht der Spremberger Georgenberg aus seinem ...

Spremberg: Bläser musizieren in der Kreuzkirche

1

Cottbus: Autohaus Schulze lädt zum großen Volkswagen-Fest auf neuer Fläche

2

Forst: Vorfreude auf den Einkauf des Jahres

3

Spremberg: Auf dem Georgenberg erwacht die Sagenwelt

4

mehr aus Region


Branitzer LichterzauberBranitzer Lichterzauber|Cottbus | 22. September

Historische Lämpchen erleuchten das Schloss. Cottbus (MB). In den Schlossanlagen des 18. und 19. Jahrhunderts waren Illuminationen ein fester Bestandteil der Festdekorationen, die den Außenraum in einen Festsaal verwandelten. Aus der Natur wurde ein Kunstraum geschaffen. Tausende farbige Lampen erleuchteten Plätze, Beete, Wege und Bäume und ließen im Licht der Dämmerung die Einzelheiten der Gartenanlage in Erscheinung treten. Eine solche stimmungsvolle und festliche Illumination mit
[mehr…]


Forster Sportereignis macht stolzForster Sportereignis macht stolz|Forst & Döbern | 22. September

Veranstalter des Sattelfestes freuen sich über drei tolle Tage. Cottbus (MB). Das 10. SattelFest mit seinen 2.500 Besuchern hat aus sportlicher Sicht fast keine Wünsche offen gelassen. Die Starterliste mit Lars Nieberg, Rolf-Göran Bengtsson, Holger Wulschner, Landesmeister Max-Hilmar Borchert und den Landeskadern Robert Bruhns und Felix Ewald unterstrich die Wertigkeit des Turniers. Mit 86 Nennungen und 300 Pferden gab es einen Melderekord zum Jubiläumsturnier. Insgesamt
[mehr…]


Guben: Erlebnis HandwerkGuben: Erlebnis Handwerk|Guben | 22. September

Spannende Sonderausstellung lockt in Guben. Guben (mk). Das Gubener Stadt- und Industriemuseum zeigt ab dem 22. September 2017 die neue Erlebnis- und Aktionsausstellung „Handwerk – Werke der Hand“. Die Schau für die ganze Familie wurde produziert vom Archiv historische Alltagsfotografie Kleinmachnow in Kooperation mit den Kreismuseen Alte Bischofsburg Wittstock und ist gefördert vom Kulturland Brandenburg 2016. „Die erlebnisreiche Ausstellung widmet sich den Gewerken für Nahrungsmittelproduktion,
[mehr…]


Guben: Firmen zeigen BerufsperspektivenGuben: Firmen zeigen Berufsperspektiven|Guben | 22. September

Ausbildungs-und Studienbörse am Samstag in der Alten Färberei Guben. Guben (MB). Was mache ich nach der Schule? Kann ich hier in der Heimat bleiben? Was interessiert mich überhaupt? Antworten auf viele Fragen von Schülern und auch deren Eltern werden an diesem Samstag auf der Ausbildungs-und Studienbörse in der Alten Färberei Guben beantwortet. Diese findet hier bereits zum 15. Mal von 10 bis 13 Uhr statt.
[mehr…]


Senftenberg: Firmen treffen künftige Mitarbeiter|Senftenberg & Seenland | 22. September

Am 23.September ist RWK-Ausbildungsmesse / Märkischer Bote vor Ort. Senftenberg (trz). Sage und schreibe 111 Unternehmen, Behörden und weitere Institutionen haben sich für die siebte Auflage der Ausbilungsmesse des Regionalen Wachstumskerns Westlausitz (RWK) angekündigt, 15 mehr als im vergangenen Jahr. Am Sonnabend, 23. September, öffnet ab 10 Uhr die Senftenberger Niederlausitzhalle ihre Tore für Leute, die eine Ausbildung oder ein Studium suchen. Für jeden Gast,
[mehr…]


weitere Beiträge aus Senftenberg & Seenland


mehr aus Wirtschaft


Cottbus: Unternehmer auf KrankenhausvisiteCottbus: Unternehmer auf Krankenhausvisite|Wirtschaft | 22. September

Krankenhausführung informiert über modernes Krankenhausmanagement. Cottbus (FH). Einen Krankenhausaufenthalt der besonderen Art erlebten Unternehmer vom Unternehmerverband Brandenburg Berlin UVBB im Carl-Thiem-Klinikum (CTK). Sie bekamen einen Einblick in Management, Strukturen, Prozesse und Investitionen eines modernen und leistungsfähigen Krankenhauses. Geschäftsführer Dr. Götz Brodermann und Verwaltungsdirektor Karsten Bepler führten durch das CTK und machten deutlich, dass neben wirtschaftlichen Faktoren, die Mitarbeiter der entscheidende Erfolgs-Garant des Hauses sind. UVBB-Vizepräsident
[mehr…]


Senftenberg packt InvestorenpaketeSenftenberg packt Investorenpakete|Wirtschaft | 22. September

Seestadt muss sich im Kampf um Investoren behaupten / Mehrere Gewerbegebiete ausgelastet. Senftenberg (trz). Senftenberg gilt zwar als eine wunderschöne Stadt mit Hafen. Doch im Bereich von wirtschaftlichen Neuansiedelungen spielt der Ort lediglich in der vierten und damit untersten Liga. Kleiner Trost: Damit stehen die Senftenberger keineswegs allein auf weiter Flur, denn rund 1200 vergleichbare Kommunen in Deutschlands ländlichen Regionen teilen dieses Schicksal. In dieser
[mehr…]


Cottbus: Das Handwerk feiert seine MeisterCottbus: Das Handwerk feiert seine Meister|Wirtschaft | 22. September

164 Jungmeister freuen sich über neuen Lebensabschnitt / Handwerk fordert hohen Stellenwert. Cottbus (mk). Laute Bravorufe, heftiger Applaus und vor allem viele stolze Gesichter: In der Cottbuser Stadthalle sorgt beste Stimmung für einen festlichen Akt zum „26. Tag des Meisters“ am vergangenen Samstag. Die Handwerksmeister und ihre Familien genießen diesen Moment. Im Saal nehmen Handwerker aus 47 unterschiedlichen Berufen Platz. 164 Meister des Jahrgangs 2016/2017
[mehr…]


Cottbus: Autohaus Schulze lädt zum großen Volkswagen-Fest auf neuer FlächeCottbus: Autohaus Schulze lädt zum großen Volkswagen-Fest auf neuer Fläche|Top-Themen, Wirtschaft | 22. September

Am 30. September heißt es in Cottbus Mitfeiern, Mitfreuen und Mitfahren. Cottbus (trz). Am Sonnabend, 30. September, geht im und um das Autohaus Schulze in Cottbus so richtig die Post ab. Denn am Monatsletzten lädt das Schulze-Team zum großen Volkswagenfest ein. Eng dürfte es dabei nicht zugehen. Denn die Party findet auf dem erweiterten Firmengelände statt. Kein Wunder, werden doch an diesem Tag rund 6500
[mehr…]


Rewe Senftenberg setzt auf Lausitz-ProdukteRewe Senftenberg setzt auf Lausitz-Produkte|Wirtschaft | 22. September

Säfte aus Walddrehnaer Früchten gibt es naturtrüb und demnächst auch klar / Lecker & gesund. Senftenberg (trz). Die Lausitz schmeckt gut. Das wissen die Kunden des Rewe-Marktes in der Senftenberger Bahnhofstraße bereits seit Jahren. Schließlich gibt es dort verschiedene Öle, Marmeladen, Gurken und nicht zuletzt den Eierlikör aus Lausitzer Produktion. Seit Ende 2016 ist auch ein ganz besonderer Apfelsaft im Rewe-Markt der Familie Radke zu
[mehr…]


weitere Beiträge aus Wirtschaft


mehr aus Sport


Cottbus: Saisonauftakt gelungen|Sport | 22. September

HSV-Herren zum Start mit zwei Siegen. Cottbus (mku). Für die Volleyballer des HSV Cottbus beginnt die neue Spielzeit in der Brandenburgliga durchaus positiv. Der Aufsteiger aus der Landesliga Süd war, wie auch der erste Gegner des Spieltages – BSG Pneumant Fürstenwalde, am vergangenen Wochenende zu Gast bei den Sportfreunden Brandenburg. Und sorgte sogleich für die erste Überraschung. Fürstenwalde unterschätzte die Stärke des HSV im ersten
[mehr…]


Cottbus: Lausitzer marschieren weiter|FC Energie Cottbus | 22. September

FC Energie Cottbus weist BFC Dynamo mit 3:1 in die Schranken. Cottbus (trz). Siebter Sieg im siebten Spiel, acht Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten: Besser könnte es für die Kicker des FC Energie Cottbus gar nicht laufen. Am vergangenen Wochenende musste nun auch der BFC Dynamo im Stadion der Freundschaft Federn lassen. Die Berliner als Zweitplatzierte bekamen drei Tore eingeschenkt, die Cottbuser nur eines. Gut 8100
[mehr…]


Cottbus: Freude bei den TurnernCottbus: Freude bei den Turnern|Sport | 22. September

Das Cottbuser Autohaus Härtel unterstützt. Cottbus (jk). Im Juli feierte die Belegschaft des Cottbuser Autohauses Härtel & Söhne GmbH das 40. Firmenjubiläum. Der Erlös der Tombola wurde wieder einem guten Zweck zugeführt: die Nachwuchsturner des Sportclub Cottbus Turnen e.V. können nun weitere 400 Euro für den Kauf neuer Trainingsgeräte nutzen. Geschäftsinhaber Reinhard Härtel verbindet eine langjährige Beziehung zum SC Turnen, denn der Unternehmer war selbst
[mehr…]


Zum Oktoberfest wollen die Knappen einen Sieg einfahren|Sport | 15. September

Die Fußball-Begegnungen der Region am 16. und 17. September im großen Gesamtüberblick / Packende Partien warten wieder. Landesliga Süd. FSV Brieske/ Senftenberg (7.) – Frankonia Wernsdorf (8.). Erstmalig treffen die Knappen zum Oktoberfest-Heimspiel auf den Aufsteiger aus Wernsdorf, der in der Vorwoche mit einem deutlichen Heimsieg gegen Briesen überzeugte. Brieske verlor hingegen in Vetschau und ist schon am vierten Spieltag gefordert, den negativen Trend zu
[mehr…]


Cottbus: Jetzt ist der BFC an der Reihe|FC Energie Cottbus | 15. September

FC Energie Cottbus gewinnt in Halberstadt souverän mit 5:0. Cottbus (trz). Lausitzer Fußballfans aufgepasst: Diesen Sonntag, 17. September, kommt es zum Spitzenspiel in der Regionalliga. Der souveräne Tabellenführer FC Energie Cottbus empfängt den Zweitplatzierten BFC Dynamo. Anstoß ist um 13.30 Uhr im Stadion der Freundschaft. Um es vorwegzunehmen: Egal, wie diese Partie ausgeht, die Cottbuser bleiben definitiv Tabellenführer. Denn sie haben auf die Berliner einen
[mehr…]


weitere Beiträge aus FC Energie Cottbus


mehr aus Damals war´s


Cottbus: Wo einst die Bananen wuchsenCottbus: Wo einst die Bananen wuchsen|Bilder aus dem alten Cottbus | 22. September

Leser erinnern sich den Brandenburger Platz /Kaiser-Wilhelm-Platz. Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Klaus Reiter. Er schreibt folgendes: „Es handelt sich um den Brandenburger Platz, also Lösung A. Dieser Kaiser-Wilhelm Platz wurde in den Jahren 1903 bis 1904 im französischem Stiel angelegt. Am 4. Juni 1904 wurde diese schmucke Anlage dann der Stadt übergeben. Auf Empfehlung
[mehr…]


Spremberg: „Kippen-Paule“ ist auf AchseSpremberg: „Kippen-Paule“ ist auf Achse|Bilder aus dem alten Spremberg | 22. September

Leser erinnern sich an die Dresdener Straße im Herzen von Spremberg. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Margrit Muladshikow. Sie schreibt folgendes: „Als ich die Zeitung aufschlug, traute ich meinen Augen nicht. Mitten auf der Straße steht Paul Debri, genannt ‘Kippen-Paule’, mit seinem legendären Handwagen. Es gibt tatsächlich ein Foto von ihm! Er ist ein
[mehr…]


Guben: Wo das Hochwasser wüteteGuben: Wo das Hochwasser wütete|Bilder aus dem alten Guben | 22. September

Leser erinnern sich an das Hotel Central direkt am Gubener Neißeufer. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Gert Richter. Er schreibt folgendes: „Es handelt sich hier um das Central-Hotel. Das bis heute verheerendste Neiße-Hochwasser suchte im Februar 1897 Guben und Umgebung heim und unterspülte das im Jahr 1830 erbaute Hotel Prinz Karl von Preußen, das
[mehr…]


Forst: Eine beliebte SpaziermeileForst: Eine beliebte Spaziermeile|Bilder aus dem alten Forst | 22. September

Leser erinnern sich an den Bismarckplatz in Forst / Reizvolle Idylle. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Christian Schneider. Er schreibt kurz und bündig: „Das ist einfach. Zu sehen ist der Bismarkplatz. Er hat sich seitdem nicht sehr verändert. Ich gehe dort sehr gerne spatzieren.“Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen
[mehr…]


Kroppen: Landrat gab den SprengbefehlKroppen: Landrat gab den Sprengbefehl|Bilder aus dem alten Senftenberg | 22. September

Leser erinnern sich an das alte Schloss im Park von Kroppen. Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Franz Bergmann. Er schreibt folgendes: „Es kann sich nur um das Schloss in Kroppen handeln. Es existiert heute leider nicht mehr, da es nach dem Zweiten Weltkrieg vernichtet worden war. Dieses Ereignis jährt sich im kommenden Jahr zum
[mehr…]


weitere Beiträge aus Bilder aus dem alten Senftenberg