Mittwoch, 25. April 2018 - 05:00 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für April 2007

Spremberg: Tankstelle Berliner Straße

Bilder aus dem alten Spremberg | 29. April 2007 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Tankstelle Berliner Straße

Tankstelle Berliner Straße „Dieses Foto wurde in der Berliner Straße aufgenommen, es ist die Minol-Tankstelle“, schreibt uns Ursula Hadlatz, wie viele andere Leser auch. Aber: „Hier arbeitete ich von 1983 bis zur Wende, dann wurden wir von der DEA-Tankstelle übernommen. Ich habe hier gern die Autos betankt, und es gab auch mal ein nettes Wort von den Kunden. Es gab auch lange Warteschlangen. Wir haben
[mehr…]



Forst: Gärtnerei Engwicht

Bilder aus dem alten Forst | 29. April 2007 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Gärtnerei Engwicht

Leser Winfried Himmer schreibt zum letzten Rätselbild kurz und knapp: „Das Türmchen ragt in der Robert-Koch-Straße 50 inmitten der Gärtnerei Engwicht empor.“ Dies weiß auch Wolfgang Schenk: „Wir waren früher auch Kunden bei der Gärtnerei Engwicht und sind es auch heute noch. Für Hobbygärtner immer eine Fundgrube. Das Türmchen war anfangs als kleiner Wasserturm gedacht. Heute hat sich Hans-Rainer Engwicht hier einen Platz mit guter
[mehr…]



Cottbus: Sprem im Bild

Bilder aus dem alten Cottbus | 29. April 2007 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Sprem im Bild

Sprem im Bild Diesmal hatten wir unseren Lesern ein bekanntes Motiv zum Rätseln aufgegeben – es war die Sprem. Heinz Scholler schrieb uns: „Die gute alte Spremberger Straße. Selber habe ich sie nicht so kennen gelernt, aber die Spremberger Straße war schon immer ein Anziehungspunkt. Der Juwelier F.F. Sack ist heute immernoch am selben Platz. Davor ist der Schlosskirchplatz. Man sieht es an den noch
[mehr…]



Spremberg: Adler-Drogerie

Bilder aus dem alten Spremberg | 21. April 2007 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Adler-Drogerie

Adler-Drogerie Ecke Schützenstraße & Friedrichstraße Das Foto von Ulrich Müller war doch etwas zu schwer – trotz Hinweis. „Es handelt sich um die einstige Adler-Drogerie an der Ecke Schützenstraße – heute Bogenstraße – und Friedrichstraße – heute Friedrich-Engelstraße. Der Eingang, der sich genau auf der Ecke befand, ist noch zu erkennen. Alle Drogerien in Spremberg hatten Namen: Kreuzdroegie auf dem Markt, Stern-Drogerie in der Langen
[mehr…]



Forst: Bandenkrieg in der Möbelfabrikruine

Bilder aus dem alten Forst | 21. April 2007 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Bandenkrieg in der Möbelfabrikruine

Bandenkrieg in der Möbelfabrikruine „Forst. Diesmal waren es wieder unsere treuen Stammleser, die Licht und Leben für unsere Rätsenbild-Auflösung lieferten. Gesucht war in der letzten Ausgabe eine bekannte Forster Straße: Die Gubener! Elfriede Bonkatz hat mitgeteilt: „Auf dem Rätselbild ist die Möbelfabrik ‘Perk’ am ehemaligen Bismark-Platz zu sehen. Dass dort im Hinterhaus ein Betsaal der jüdischen Gemeinde war, ist mir unbekannt.“ „Die Synagogengemeinde wurde 1894
[mehr…]



Cottbus: Die Dresdner Straße

Bilder aus dem alten Cottbus | 21. April 2007 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Die Dresdner Straße

Die Dresdner Straße Diesmal haben wir wieder viele Lösungen bekommen! Isolde Hüsgen schreibt: „Die Dresdner Straße – eigentlich erweckt diese Straße für mich immer wieder sehr traurige Erinnerungen an meine Kindheit. Noch nicht ganz neun Jahre alt, machten meine Eltern mit uns Kindern nach dem furchtbaren Bombenangriff am 15. Februar 1945 einen Spaziergang auch durch den Cottbuser Süden, der wohl am meisten durch die Bomben
[mehr…]



Spremberg: Mutter Birnbaum

Bilder aus dem alten Spremberg | 15. April 2007 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Mutter Birnbaum

Mutter Birnbaum- Brunnen im Restaurant „Stadt Spremberg“ Der Mutter Birnbaum-Brunnen hat viele Erinnerungen an eine Lokalität geweckt, die es leider nicht mehr gibt. Annliese Ernst schreibt: „Der Brunnen stand ursprünglich im Eingangsbereich der vor vielen Jahren geschlossenen HO-Gaststätte ‘Stadt Spremberg’ in der heutigen Lausitzer Straße. Ich war damals bei der HO Verkäuferin. Habe dort mit meinen Arbeitskolleginnen öfter Brigadefeiern sowie auch schöne Veranstaltungen besucht. Schade,
[mehr…]



Forst: Kaufhaus in der Ecke Linden-/Gerberstraße

Bilder aus dem alten Forst | 14. April 2007 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Kaufhaus in der Ecke Linden-/Gerberstraße

Kaufhaus in der Ecke Linden-/Gerberstraße „Forst. Nicht immer sind es viele Leser, die an unserem Rätselbild teilnehmen. Sicherlich sind es auch Motive, die nicht mehr so deutlich im Stadtbild zu sehen sind. Diesmal waren es die Lindenstraße/Ecke Gerberstraße, die es zu erraten galt. Eine unserer eifrigsten Rätselteilnehmerinnen ist Elfriede Bonkatz, die uns auch diesmal geschrieben hat: „Das Rätselbild zeigt die Lindenstraße/Ecke Gerberstraße. Links stand das
[mehr…]



Cottbus: Bahnhofstraße/Ecke Breitscheidstraße

Bilder aus dem alten Cottbus | 14. April 2007 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Bahnhofstraße/Ecke Breitscheidstraße

Bahnhofstraße/Ecke Breitscheidstraße Unser Bilderrätsel schien einfach gewesen zu sein, da wir viele richtige Zuschriften im Briefkasten hatten! Annemarie Grimmler mailte: „Das veröffentlichte Bild zeigt das Gebäude an der Bahnhofstraße/Ecke Breitscheidstraße. Nachdem mein Vater 1949 aus der Kriegsgefangenschaft zurückgekehrt war, arbeitete er einige Jahre in diesem Gebäude, das damals das Landratsamt beherbergte.“ Horst Hauptmann hat uns auch wieder geschrieben: „Lange Jahre befand sich bis 1990 die
[mehr…]



Forst: Pförten oder in polnischer Entsprechung Brody

Bilder aus dem alten Forst | 7. April 2007 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Pförten oder in polnischer Entsprechung Brody

Pförten oder in polnischer Entsprechung Brody „Auf den ersten Blick wurden viele schöne Erinnerungen wach“, beginnt der Brief von Leserin Ingeborg Michelg, die in Pförten geboren wurde und auch aufgewachsen ist. „Ein schönes sauberes Städtchen mit dem Brühlschen Schloß. Meine Eltern wohnten am Markt, gleich hinter dem Tor“. Schloßpark, Christinens?Ruh und das Schützenfest sind mir noch tief in der Erinnerung. Noch oft führt unser Weg
[mehr…]