Dienstag, 16. Januar 2018 - 10:27 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für Juni 2007

Spremberg: Staffellauf Spremberger Betriebe 1952

Bilder aus dem alten Spremberg | 29. Juni 2007 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Staffellauf Spremberger Betriebe 1952

Staffellauf Spremberger Betriebe 1952 „Heute muss ich zum Stift greifen, denn dieses Foto wird im August genau 55 Jahre“, schreibt uns Frau Lehmann aus Spremberg. „Es war also im August 1952, wo sich alle Teilnehmer dieses Staffellaufes zum Abschluss auf dem Marktplatz zum Foto stellten. Ich selbst bin ebenfalls als Sportlerin auf dem Bild zu sehen. Es waren wohl fünf oder sechs Staffeln, die daran
[mehr…]



Spremberg: Firma Gotthelf Richter

Bilder aus dem alten Spremberg | 29. Juni 2007 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Firma Gotthelf Richter

Firma Gotthelf Richter Dresdener-Ecke Gartenstraße Unser Leser Ingo Heinrich hat uns ein Bild voller Erinnerungen zugesandt – vielen Dank dafür! „Die Aufnahme wurde von Osw. Thiem gemacht und müsste aus dem Jahr 1925 stammen“, schreibt er noch als Ergänzung zur Lösung: „Es ist das Geschäftshaus der Firma Gotthelf Richter GmbH“, erzählt uns Ruth Schwarz aus Schwarze Pumpe. „Ich habe hier 1940 meine kaufmännische Lehre abgeschlossen
[mehr…]



Forst: Café Harmuth

Bilder aus dem alten Forst | 29. Juni 2007 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Café Harmuth

In der Spremberger Straße stand das Café Harmuth oder Hartmuth, beide Versionen sind in den Zuschriften zu finden „Zwei Häuser neben dem Café Harmuth habe ich gewohnt“, erzählt Ingrid Kruschel. „Es war auch eine Eisdiele“. 1945 war es vorbei mit Eis: „Im März mussten wir flüchten, die ganze Gegend wurde durch Granatbeschuss gefährlich, die meisten Häuser waren ausgebrannt“. Erst im Mai 1946 kam Ingrid Kruschel
[mehr…]



Cottbus: Das „Café Süd“

Bilder aus dem alten Cottbus | 29. Juni 2007 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Das „Café Süd“

Das „Café Süd“ war damals sehr beliebt Margot Feld schrieb uns: „Dieses Café erfreute sich schon vor dem 2. Weltkrieg großer Beliebtheit. Damals waren die Cottbuser der allgemeinen Auffassung, dass „Engemann“ der beste Konditormeister von Cottbus sei, keiner der anderen Konditoren wie Schneider oder Lauterbach würden so gute Torten backen.“ Hans-Georg Lohse: „Zur Zeit der Aufnahme war das Café schon in der zweiten Generation bewirtschaftet.
[mehr…]



Cottbus: Die Wendenstraße

Bilder aus dem alten Cottbus | 23. Juni 2007 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Die Wendenstraße

Die Wendenstraße Wir haben viele richtige und einige Lösungen im Briefkasten, am Telefon und als Mail bekommen. Gisela Schmidt schreibt uns: „Wendenstraße ist richtig! Nach dem Krieg wurden die Schuttmassen in den Stadtgraben geschüttet, der die Stadtmauer umgab und daraus schöne Grünflächen, wie die Stadtpromenade und die Sonnenuhr links von der Wendenstraße. Aus der Not wurde eine Tugend gemacht.“ „In der Wendenstraße“, so schreibt uns
[mehr…]



Forst: Das ursprüngliche Forster Rathaus

Bilder aus dem alten Forst | 21. Juni 2007 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Das ursprüngliche Forster Rathaus

Das ursprüngliche Forster Rathaus stand an der Ostseite Das Forster Rathaus stand direkt hinter der Stadtkirche, wo bis vor einigen Jahren der Busbahnhof war, löst Leser Manfred Linder das Bild der letzten Woche auf. Auch Thomas Methe lag richtig. „Bis zur Kriegszerstörung lag es an der Ostseite des Marktes. Später gab es dort oft?Rummel“. Zwei Häuser Stammleserin Elfriede Bonkatz: „In dem kleineren Gebäude befand sich
[mehr…]



Spremberg: Jugendherberge Mozartstraße

Bilder aus dem alten Spremberg | 16. Juni 2007 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Jugendherberge Mozartstraße

Jugendherberge Mozartstraße 1925 Trotz vieler Hinweise ist nur wenigen Sprembergern dieses unscheinbare Haus noch ein Begriff, zu lange ist scheinbar seine ursprüngliche Nutzung her. Außerdem hat es sich deutlich verändert. Deshalb schreibt uns Gisela Mildner aus Spremberg: „Das Haus Ecke Mozart- und Georgenstraße hat zum Foto ein verändertes Aussehen. Einstmals viel besucht als Jugendherberge und auch als Bibliothek ist es seit Jahrzehnten in Privatbesitz als
[mehr…]



Forst: Das Bootshaus

Bilder aus dem alten Forst | 16. Juni 2007 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Das Bootshaus

Das Bootshaus befindet sich in der C.A. Groeschke-Straße „Es ist das Bootshaus nach dem Neubau in der C.-A.-Groeschke-Straße“, löst Leser Dietrich Voss aus Cottbus am Telefon auf. Regelmäßig liest der ehemalige Forster noch die Ausgabe seiner Heimatstadt. „Das Bild ist beim großen Hochwasser um 1958 aufgenommen worden. Das Gebäude wurde Anfang der 50er Jahre durch einen Anbau erweitert, und 1957/58 durch einen Neubau nochmals ergänzt“.
[mehr…]



Cottbus: Besonderer Blick vom Zentrum

Bilder aus dem alten Cottbus | 16. Juni 2007 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Besonderer Blick vom Zentrum

Ein ganz besonderer Blick vom Zentrum Das Rätselbild hat diesmal nicht sehr viele Lösungen gebracht. Einige Leser wussten aber gut Bescheid. Leser Karl-Heinz Schlodder teilte uns am Telefon mit. „Das Bild zeigt den Berliner Platz, ganz links war das Hotel „Weißes Roß“und die Bahnen kommen aus Ströbitz, die vorderefährt zur Wallstraße (jetzt Fr.-Ebert-Straße) und die andere zum Altmarkt. Dort, wo der Mast mit der Uhr
[mehr…]



Spremberg: Bullwinkel in Spremberg

Bilder aus dem alten Spremberg | 9. Juni 2007 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Bullwinkel in Spremberg

Bullwinkel in Spremberg Unser Rätselbild schien nicht so einfach gewesen zu sein. Nur ganz wenige Zuschriften haben unsere Redaktion erreicht. Helga Reichstein hat zwar etwas geraten, aber ihre Lösung wird natürlich von uns anerkannt. „Ich rate mal, es ist am Bullwinkel, links ist Betten-Schön im Eckhaus war ein Weinladen.“ Bei einem Blick in das Verlagsarchiv zur Spremberger Geschichte ist unsere Redaktion auf einige Besonderheiten gestoßen,
[mehr…]