Dienstag, 16. Januar 2018 - 10:33 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für Februar 2008

Guben: Sparkasse zur Zeit der Kontenumstellung

Bilder aus dem alten Spremberg | 20. Februar 2008 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Sparkasse zur Zeit der Kontenumstellung

Die Sparkasse zur Zeit der Kontenumstellung Lange Schlangen gab es ja öfters zur damaligen Zeit. Den besonderen Anlass haben unsere Leser aber gleich erkannt. Torsten Schroeter mailte uns: „Auf dem Bild ist das Gebäude der ehemaligen Kreissparkasse Spremberg zu sehen. Die lange Schlange der Leute hatte sich aufgrund der Kontenumstellung im Zuge der Währungsreform gebildet. Es mussten damals die Konten umgestellt werden, was mit den
[mehr…]



Forst: Der Weihnachtsmann

Bilder aus dem alten Forst | 20. Februar 2008 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Der Weihnachtsmann

Der Weihnachtsmann fährt hier durch die Berliner Straße Leider haben uns diesmal nur wenige Leser geschrieben. Dennoch wollen wir wieder aus einigen Zuschriften zitieren: Wolfgang Schenk schrieb: „Das ist wieder einmal eine schöne Erinnerung an vergangene Zeiten. Das Foto zeigt den Weihnachtsmann in der Berliner Straße/Ecke Poststraße. Bei Foto Scheppan ließ ich öfters Fotos entwickeln, in der Volksbuchhandlung war ich Kunde und im ‘Scherbenladen’ –
[mehr…]



Cottbus: „Gute Stube“ der Stadt

Bilder aus dem alten Cottbus | 20. Februar 2008 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: „Gute Stube“ der Stadt

Diesmal haben wir ein Motiv ausgesucht, was viele Cottbuser erkannt haben. Bernd Trewik schrieb uns dazu: „Das ‘Alte Rathaus’ stand auf dem westlichen Teil des Altmarktes. Zwischen der Spremberger Straße und dem Rathaus befanden sich sieben bebaute Grundstücke, welche 1935 abgerissen wurden. Etwas rechts im Bild entstand später der bekannte Kiosk, er war oval und dort gab es Bockwurst für wartende Fahrgäste der Cottbuser Straßenbahn.
[mehr…]



Guben: Werder Turm in Gubin

Bilder aus dem alten Guben | 16. Februar 2008 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Werder Turm in Gubin

Besonders freuen wir uns, wenn wir mit den Antworten auf unser „Damals-war´s“-Rätselbild auch Zuschriften unserer Leser bekommen oder gleich neue Motive mitgeliefert. Jens Brehmer hat uns eine Postkarte mitgeschickt, die den „Dicken Turm“ zeigt. Interessant ist, dass diese Aufnahme vor 1945 entstand, aber auf der Rückseite mit polnischem Text versehen ist. Jens Brehmer schreibt dazu: „Der Turm, der in der vorigen Ausgabe abgedruckt ist, steht
[mehr…]



Spremberg: Springbrunnen mit Figuren aus Kinderhand

Bilder aus dem alten Spremberg | 16. Februar 2008 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Springbrunnen mit Figuren aus Kinderhand

Für unser letztes Rätselbild haben wir nur wenige Zuschriften erhalten. Stammleser Manfred Gnida schrieb uns: „Ein mir recht vertrauter Anblick zeigt diesmal das Foto aus der Dresdener Straße, welche lange Zeit den Namen Clara-Zentkin-Straße trug. Parallel zu dieser Straße führte damals ein unbefestigter Weg, welcher als Sackgasse ausgelegt war. Dieser Weg führte unmittelbar am damaligen Fahrzeugladen vorbei und wurde gern als Parkplatz genutzt. Nach einer
[mehr…]



Forst: Der Berliner Platz

Bilder aus dem alten Forst | 16. Februar 2008 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Der Berliner Platz

Aus unserer Leserpost haben wir wieder einige Zuschriften zum Abdruck ausgewählt. Angelika Quander mailte uns: „Das Bild zeigt den Berliner Platz in den Jahren meiner Kindheit und früheren Jugend. Der Zeitungskiosk auf der rechten Seite erinnert mich an meine Bemühungen das, damals mehr begehrte als gedruckte, DDR-Jugendmagazin „Neues Leben“ zu kaufen. An diesem Kiosk hatte man auch ohne Beziehungen die Chance ein Exemplar zu bekommen,
[mehr…]



Cottbus: Als Lokomotiven noch dampften

Bilder aus dem alten Cottbus | 16. Februar 2008 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Als Lokomotiven noch dampften

Der Spreewald-Bahnhof war für viele Leser noch gut in Erinnerung. Ulrich Constantin schrieb: „Das Bahnhofsgebäude steht heute auf der Cottbuser Denkmalliste, denn es gehört zu den schönsten, die es je bei deutschen Klein- und Privatbahnen gab und noch gibt.“ Volker Kahdemann schrieb: „1967 ist richtig, denn 1948 trugen die Lokomotiven noch andere Nummern und 1980 existierte die Spreewaldguste leider nicht mehr. Die Dame scheint einen
[mehr…]



Guben: Schöne Gebäude

Bilder aus dem alten Guben | 9. Februar 2008 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Schöne Gebäude

Für unsere Gubener Leser war es anscheinend nicht so schwierig, das „Kreishaus“ auf der Gubiner Seite zu erkennen. Bärbel Koschack schrieb uns: „1897 wurde das Landratsamt, das ehemalige Kreishaus auf der Grünen Wiese Nr. 44 bis 46 eingeweiht. Heute ist darin die Stadtverwaltung von Gubin in der Piastowska-Straße. Es ist ein schönes Bauwerk, das den Krieg überlebt hat.“ Heinz Bennewitz ergänzte: „Als Kinder sind wir
[mehr…]



Spremberg: So wurden die Ufer gut geschützt

Bilder aus dem alten Spremberg | 9. Februar 2008 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: So wurden die Ufer gut geschützt

Diesmal war es ein ganz außergewöhnliches Foto, dennoch haben einige Leser ihre Erinnerungen geschrieben. Ekkehard Schicketanz schrieb: „Das letzte Foto im Märkischen Boten zeigt eine Arbeitsgruppe, die an der Spree Faschinen anbrachte, und zwar dort wo die Spree einen Bogen machte und die Gefahr der Aus- und Unterspülung des Ufers bestand. Ich glaube auf dem Foto sogar meinen Großvater, Paul Gutmann, zu erkennen, es wäre
[mehr…]



Forst: 1. Mai in Forst

Bilder aus dem alten Forst | 9. Februar 2008 | Von | Keine Kommentare »
Forst:  1. Mai in Forst

Für viele noch gut in Erinnerung, die Feierlichkeiten zum 1. Mai. Herbert Schulze schrieb: Das vorgestellte Foto ist offensichtlich an einem 1. Mai aufgenommen worden. Sicherlich handelt es sich um einen sogenannten Stellplatz in Vorbereitung der alljährlichen Mai-Demonstration. Die üblicherweise zu diesem Anlass getragenen Mai-Nelken sind erkennbar. Der Stellplatz war in diesem Fall in der Sorauer Straße, die zum Zeitpunkt der Aufnahme eventuell noch Cyrankiewicz-Straße
[mehr…]