Dienstag, 16. Januar 2018 - 10:11 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für März 2008

Guben: Seydelsche Mühle

Bilder aus dem alten Guben | 29. März 2008 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Seydelsche Mühle

Wieder haben wir viele Briefe mit ausführlichen Erinnerungen erhalten. Dietrich Kühn schrieb uns ausführlich: „Es handelt sich um die Kaserne des II. Ersatzbataillon/12. Grenadier-Regiments – I. Reservebataillon. Etwas zur Geschichte des Garnisonsstandortes Guben: Die Ersterwähnung des Gubener Standortes war im Jahr 1710 nach Beendigung des Nordischen Krieges. 1747 erfolgte der Bau der Hauptwache und zwischen 1741 und 1812 waren hier die Infanterie-Regimenter Graf Brühl (Einsatz
[mehr…]



Spremberg: VEB Sprela-Werke Spremberg

Bilder aus dem alten Spremberg | 29. März 2008 | Von | 1 Kommentar »
Spremberg: VEB Sprela-Werke Spremberg

Aus der Leserpost können wir diesmal nur wenige Zuschriften veröffentlichen. Heinz Urbank schrieb: „Das neue Verwaltungsgebäude der VEB Sprela-Werke Spremberg wurde in den Jahren 1975 und 76 erbaut. Diese Aufnahme wurde im Winter 1978/79 aufgenommen. Ich selbst war von 1963 bis 1991 im Sprela-Werk Spremberg in der Invest-Abteilung und Aufbauleitung, verantwortlich für die Maschinentechnik, als Ingenieur beschäftigt. Bei vielen Importverhandlungen zum Kauf von hochmodernen Maschinenanlagen
[mehr…]



Forst: Brot-Fabrik

Bilder aus dem alten Forst | 29. März 2008 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Brot-Fabrik

Für unser letztes Rätselbild gibt es nicht genügend Zuschriften, um eine Auflösung des Rätsels bieten zu können. Deshalb stellen wir das Foto erneut in die Runde und bitten Sie, uns Ihre Ideen oder auch Vermutungen über diese Brotfabrik mitzuteilen – schriftlich oder gern auch per Telefon (siehe Bildtext oben). Als Anregung veröffentlichen wir an dieser Stelle die E-Mail von Angelika Quander: „Es handelt sich bei
[mehr…]



Cottbus: Hamburger Hof jetzt Schulamt

Bilder aus dem alten Cottbus | 29. März 2008 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Hamburger Hof jetzt Schulamt

Unsere Leserbriefmappe war wieder sehr gefüllt. Jens Pumpa schrieb uns: „Das gezeigte Hotel ‘Stadt Hamburg’ (gegr. 1894) befandet sich in der Blechenstraße 1. Links angrenzend zur Bahnhofstraße war das Hotel ‘Berliner Hof’. Beide Gebäude erlitten am Ende des Krieges schwere Schäden. Die frühere Kreisverwaltung Cottbus-Land (heutige Kreisverwaltung Spree-Neiße) baute die Hotels zu ihrem Sitz aus. Die Nutzung durch die Kreisverwaltung Spree-Neiße endete im April 2000
[mehr…]



Guben: Lindenstraße mit Bismarckturm

Bilder aus dem alten Guben | 22. März 2008 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Lindenstraße mit Bismarckturm

Es wurde eine der schönsten Straßen aus dem alten Guben gesucht. Reiner Ladewig schrieb uns dazu: „Das aktuelle Foto aus dem Jahr 1939 ist ein Blick in die Lindenstraße, östlich der Eichholzstraße in Richtung Trifftstraße und Bismarckturm, in der Crossener Vorstadt. Die abgebildeten Häuser bewohnten überwiegend Offiziere, die ihren Dienst in den an der Straße nach Crossen gelegenden Mückenberger Kasernen versahen. Die Kasernen I und
[mehr…]



Spremberg: Fastnachtsgesellschaft

Bilder aus dem alten Spremberg | 22. März 2008 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: Fastnachtsgesellschaft

Viele Leser haben erkannt, dass das Foto von Heinz Urbank nicht in Spremberg aufgenommen wurde. Manfred Gnida rätselte: „Ein dickes Ei, was uns der Leser Heinz Urbank da zu Ostern mit dem Rätselbild in das Nest gelegt hat. Dass es sich um eine Zampergesellschaft handelt, ist unschwer zu erkennen, aber mit dem Gasthaus bin ich mir nicht so sicher. Die Fastnacht und der Brauch des
[mehr…]



Forst: Erkerhaus in der Berliner Straße

Bilder aus dem alten Forst | 22. März 2008 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Erkerhaus in der Berliner Straße

Diesmal haben uns viele Zuschriften erreicht. Margitta Bartel schrieb: „In dem Haus mit den schönen Erkern, das rechts auf der Aufnahme erscheint, habe ich von 1959 bis 1982 gewohnt und kann also so manches berichten. Wir bewohnten das 4. Stockwerk, dort gab es kein Bad, aber eine Waschküche für das ganze Haus. Der Vorteil war der Ferndampfanschluss, ebenfalls für alle Mieter. Unser Wirt war Herr
[mehr…]



Cottbus: Der Schillerplatz vor vielen Jahren

Bilder aus dem alten Cottbus | 22. März 2008 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Der Schillerplatz vor vielen Jahren

Viele Briefe haben uns zum Rätsel-Bild der letzten Ausgabe erreicht. Georg Müller schrieb zu dem Foto: „Das Bild vom damaligen Schillerplatz lässt sich in das Jahr 1924 einordnen, denn noch ist im Vordergrund der Darstellung sein Exerzier- und Jahrmarktsplatzcharakter unverkennbar. Erst 1956 wurde eine von Joachim Scherzer geplante Neugestaltung in Angriff genommen und gab damit anlässlich der 800-Jahr-Feier der Stadt Cottbus dem Platz das Aussehen,
[mehr…]



Guben: Scharfenbergs Altdeutsche Weinstuben

Bilder aus dem alten Guben | 19. März 2008 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Scharfenbergs Altdeutsche Weinstuben

Blick auf Guben aus Scharfenbergs Weinstuben Selbst für Gubener Kenner war unser letztes Rätselbild eine Herausforderung, viele tippten auf das Bergschlösschen. Die hoch interessanten Erinnerungen werden wir zu gegebener Zeit veröffentlichen, sie sind also nicht umsonst geschrieben! Das Bergschlösschen lag jedoch noch weiter aufwärts in der Crossener Straße, in der es noch weitere gastronomische Einrichtungen gab. Bei unserem Rätselbild handelt sich aber um Scharfenbergs Altdeutsche
[mehr…]



Cottbus: Gymnasium neben der Oberkirche

Bilder aus dem alten Cottbus | 19. März 2008 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Gymnasium neben der Oberkirche

Höhere Töchterschule, heute Gymnasium Nr. 2 Gubin Aus unserer Leserpost haben wir wieder einige Briefe herausgesucht. Dietrich Kühn hat uns geschrieben: „Es handelt sich auf dem Bild um das Lyzeum. Einiges zur Geschichte des Hauses: Es war eine Lateinschule, später erst Gymnasium, und Unterstand der Kirche. Das Gebäude ist ab 1412 nachweisbar. Seit 1604 wurde die Aufsicht durch die Scholaren geführt., das waren je zwei
[mehr…]