Samstag, 16. Dezember 2017 - 15:59 Uhr | Anmelden

Anzeige

Forst: Richtung Eulo

1. November 2008 | Von | Kategorie: Bilder aus dem alten Forst | | Teilen

damals081108_fo

Straße des Friedens Richtung Eulo

Mitten ins Zentrum führte unser letztes Rätselbild und war keine schwere Aufgabe.
Udo Woitke schrieb: „Diesmal sehen wir die ehemalige Straße des Friedens, aus der Sicht des Berliner Platzes in Richtung Eulo. Die Frage lautete ja, wann die Aufnahme entstanden sein könnte – dazu kann ich sagen, dass es kurz nach 1964 war. Das sehe ich an der damals neuen Straßenbeleuchtung, die ich selbst mit aufgebaut habe. Sie passte eigentlich nicht in das historische Stadtbild. Ansonsten gab es auf der rechten Seite viele Geschäfte wie Konsum, Drogerie, eine Eisdiele, ein Schuhgeschäft, Süßwaren-Hoetzel, Langes Gasthaus, die Fleischerei Ohmann und einen Gemüseladen.“
Thomas Methe erkannte ebenfalls nähere Einzelheiten: „Das heutige Rätselbild zeigt die heutige Cottbuser Straße. Die Aufnahme des Bildes ist meines Erachtens Mitte der sechziger, Anfang der siebziger Jahre entstanden. Im Vordergrund erkennt man die kleine Verkehrsinsel, die später in die Cottbuser Straße hinein verlegt wurde.
Nicht im Bild, an der Kreuzung links, waren aber schon in den fünfziger Jahren Hinweisschilder nach Cottbus und Spremberg, immer dreisprachig.
Die Cottbuser Straße hieß zu DDR-Zeiten Straße des Friedens. Wenn man sich das Bild genau anschaut, erkennt man vieles wieder, was jetzt noch so steht wie zum Beispiel die rechte Häuserzeile. Aber natürlich wurde da vieles renoviert und rekonstruiert.“


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren