Dienstag, 16. Januar 2018 - 14:29 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für September 2013

Das Sport-Wochenende. Die regionale Sicht

Sport | 27. September 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Das Sport-Wochenende. Die regionale Sicht
Das Sport-Wochenende. Die regionale Sicht

Ein überragendes Publikum heizte am vergangenen Samstag im Stadion der Freundschaft die deutsche Frauennationalmannschaft beim WM-Qualifikationsspiel gegen Russland an. Die Frauen bedankten sich bei den über 10 031 begeisterten Zuschauern in Cottbus mit neun Toren. Nadine (Natze) Angerer, Europas Fußballerin des Jahres, freute sich über den Sieg und die fantastische Stimmung im Stadion Foto: Torsten Würfel Hier lesen Sie mehr… unter anderem: Judo, das Fußball-Wochenende,
[mehr…]



Kein Glanzstück zu Ende gebracht

Guben | 27. September 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Kein Glanzstück zu Ende gebracht
Kein Glanzstück zu Ende gebracht

Diensterweg-Ära endet 2014 / Unsägliches Verwirrspiel für Eltern und Lehrer Guben (ha). Mit denkbar knappen elf Stimmen dafür, acht Stimmen dagegen und zwei Enthaltungen haben die Abgeordneten das Ende der Diesterweg-Grundschule im Sommer 2014 besiegelt. Die Kinder werden dann auf die beiden Gubener Schulen aufgeteilt, einige Eltern werden in die Schenkendöberner Schulen anvisieren. Es ist das erste Mal seit fünf Jahren, dass Lehrer und Eltern
[mehr…]



„Viele kannten Forst wirklich gar nicht“

Forst & Döbern | 27. September 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für „Viele kannten Forst wirklich gar nicht“
„Viele kannten Forst wirklich gar nicht“

Irmtrud Pritschke war in diesem Jahr über 30 Mal als Gästeführerin im Forster Rosengarten unterwegs. Seit 15 Jahren führt die 77-jährige Forsterin Gäste durch Park und Stadt. Über dieses ganz besondere Jahr mit Gartenjubiläum und Deutscher Rosenschau sprach sie mit der Heimatzeitung. Frau Pritschke, warum wollten Sie nach ihrem Berufsleben noch Gäste durch Forst führen? I. Pritschke: Ich war im Handel tätig und hatte immer
[mehr…]



Geschäfte offen zum Töpfermarkt

Spremberg | 27. September 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Geschäfte offen zum Töpfermarkt
Geschäfte offen zum Töpfermarkt

An diesem Wochenende wird der Einkaufsbummel in Spremberg wieder zum Erlebnis Spremberg (mk). Nach dem Heimatfest wird es wieder quirlig in Sprembergs Innenstadt. Zum historischen Töpfermarkt werden ab heute (Sa) wieder zahlreiche Töpfer aus der Region erwartet, die auch an der Töpferscheibe ihr Können zeigen werden. Vom historischen Töpfermarkt nicht wegzudenken, ist die Spremberger Räuberbande die ihr Räuberlager mit Hufeisenzielwurf wieder errichten wird. Neu hinzugewonnen
[mehr…]



Hinauf in den sonnigen Weinberg

Guben | 27. September 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Hinauf in den sonnigen Weinberg
Hinauf in den sonnigen Weinberg

Federweißer und -roter, Flammkuchen und Geselligkeit heute ab 14 Uhr Grano (ha). Der Weinberg ruft! Und hunderte Rebenfreunde werden erwartet, wenn ab 14 Uhr am heutigen Sonnabend die Federweißer-Hähne geöffnet werden und der Flammkuchen angeschnitten ist. Gubener Gymnasiasten stellen ihre Ergebnisse der Apfelweinproduktion vor und berichten über das anspruchsvolle Projekt, der Granoer Chor singt natürlich wieder und auch die neue Apfelkönigin Laura Böhme wird erwartet.
[mehr…]



Ein Leuchtturm für Europa

Guben | 27. September 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Ein Leuchtturm für Europa
Ein Leuchtturm für Europa

Klare Entscheidung im Architekturwettbewerb für das ehemalige Gubiner Kirchenschiff Gubin (ha). Überglücklich präsentierten Vertreter der 20-köpfigen Jury am Montag den Sieger des Architekturwettbewerbes für den Wiederaufbau der ehemaligen Stadt- und Hauptkirche. Als genialen Streich bezeichnete Jurymitglied Florian Mausbach, einstiger Präsident des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung, den Entwurf des Siegerbüros Heinle, Wischer & Partner aus Wrocław. Leider waren die Architekten nicht bei der Verkündung dabei.
[mehr…]



Apfelsorten für jeden Geschmack

Region | 27. September 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Apfelsorten für jeden Geschmack
Apfelsorten für jeden Geschmack

Der Herbst war einst Haupterntezeit für Äpfel / Große Vielfalt bis Silvester Region (MB). Wer mit dem Pflanzen von Apfelbäumen liebäugelt, sollte sich vorher entscheiden, welcher Sorte er den Vorrang gibt. „Die Herbstäpfel waren einst die Hauptertragssorten und bis zum Jahreswechsel lagerfähig“, erklärt Diplom-Ingenieur für Gartenbau Patrick Nickel aus Neuzelle. „Die Herbstsorten schließen sich nahtlos an die Sommeräpfel an. Wir haben über 50 Sorten, auch
[mehr…]



Einheitstag mit nostalgischer Mode

Spremberg | 27. September 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Einheitstag mit nostalgischer Mode
Einheitstag mit  nostalgischer Mode

3. Oktober: Herbstfest am Heidemuseum Spremberg (mk). Am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, lädt das Niederlausitzer Heidemuseum von 13 bis 17  Uhr auf den Bauernhof des Kulturschlosses in Spremberg traditionell zu dem nun schon 10. Herbstfest ein. Selbstgebackenes Brot aus dem Radeweiser Backofen, Kaffee und Kuchen, deftiges vom Hofladen, Backschwein sowie ein buntes Programm für Kinder werden zum Gelingen eines kurzweiligen Nachmittags beitragen.
[mehr…]



Heute wird das Finale gefeiert

Forst & Döbern | 27. September 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Heute wird das Finale gefeiert
Heute wird das Finale gefeiert

Tanz, Akrobatik und Gesang erwartet heute (Sa) die Besucher zum / Abschluss der Deutschen Rosenschau / Eintritt nur fünf Euro Forst (mk). Nachdem sich in Spremberg heute (Sa) um 18 Uhr die Händler-Türen des Töpfermarktes geschlossen haben, heißt es ab nach Forst! Was am 14. Juni feierlich begonnen hat, findet an diesem Wochenende seinen würdigen Abschluss. Am heutigen Samstag wird das Finale der Deutschen Rosenschau
[mehr…]



Landluft strömt in die Innenstadt

Cottbus | 27. September 2013 | Von | Kommentare deaktiviert für Landluft strömt in die Innenstadt

Cottbus. Mit Moonlightshopping und Lausitzer Bauernmarkt geht es an diesem Wochenende wieder munter in der Cottbuser Innenstadt zu. Ansässige Handwerker und Gewerbetreibende, aber auch reisende Händler der umliegenden Region nutzen die Gelegenheit, ihre Leistungsvielfalt zu präsentieren. So wird der Handel durch Produkte wie Zwiebelzöpfe, Imkereierzeugnisse, Schafwolle und Holzwaren geprägt. Obst und Gemüse, frische Eier direkt vom Bauernhof, Milchprodukte, Fleisch- und Wurstwaren aus ökologischem Anbau aus
[mehr…]