Samstag, 21. April 2018 - 02:06 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für Januar 2014

Sportlerwahl

Cottbus | 31. Januar 2014 | Von | Keine Kommentare »
Sportlerwahl

  Bei der Sportlerwahl 2013 wurden die Feuerwehr-Sportler vom Team Lausitz zur beliebtesten Mannschaft des Jahres gewählt. Die Sportler um Trainer Benny Bastisch (r.) sind die schnellsten Feuerwehrsportler im Hakenleitersteigen Deutschlands. Auch bei der Olympiade der Feuerwehrsportler in Frankreich holten sie Gold im Löschangriff sowie Bronze im Hindernislauf und dem Hakenleitersteigen. Auf den Plätzen der beliebtesten Mannschaften folgen: Team Sprint, das LKT Team sowie SC
[mehr…]



Ein Präsident für BTU übrig

Cottbus | 31. Januar 2014 | Von | Keine Kommentare »
Ein Präsident für BTU übrig

Prof. Dr. Jochen Zimmermann könnte schon am 1. Juni Arbeit aufnehmen Cottbus (mk). Das Rennen um das Amt des neuen Gründungspräsidenten der BTU-Cottbus-Senftenberg wurde gleich nach dem Start beendet. Professor Michael Stelter, Prorektor für Forschung an der TU Freiberg, wollte nicht bis zum Ziel laufen und überließ seinem Mitbewerber Prof. Dr. Jochen Zimmermann das Rennen. Der Freiberger Professor begründete sein Aufgeben damit, dass er schon
[mehr…]



Grund zum Jubeln

Forst & Döbern | 31. Januar 2014 | Von | Keine Kommentare »
Grund zum Jubeln

  Grund zum Jubeln haben die Kinder der Fröbel-Kita in Forst. Am Montag bekam die Einrichtung das Deutsche Kindergarten Gütesiegel. Noch in diesem Jahr soll die Fassade der Einrichtung einen neuen Anstrich bekommen. Bereits im vergangenen Jahr wurde das Dach saniert. Auch die Außenanlage soll noch attraktiver werden     Foto: M. Klinkmüller



Rosenschau bleibt für immer in Forst

Forst & Döbern | 31. Januar 2014 | Von | Keine Kommentare »
Rosenschau bleibt für immer in Forst

Idee: alle zehn Jahre die Deutsche Rosenschau in der Neißestadt zu begehen Forst (mk). Die Deutsche Rosenschau in Forst ist längst vorbei. Doch sie hat Spuren hinterlassen. Bleibende Spuren. Bei der Bilanz der Rosenschau erklärte der Bürgermeister Dr. Jürgen Goldschmidt wie es mit der Deutschen Rosenschau weitergeht. Diese Frage stellten sich deutsche Verbände und Rosenzüchter. Im Ergebnis wurde erklärt, dass die Forster Schau kaum mehr
[mehr…]



Forster Polizeirevier ist zu groß

Forst & Döbern | 31. Januar 2014 | Von | Keine Kommentare »
Forster Polizeirevier ist zu groß

Innenministerium prüft gemeinsame Unterbringung bei der Bundespolizei Forst (mk). In der Gerüchteküche um die Zukunft des Forster Polizeireviers brodelt es schon länger. Der Sprecher des Innenministeriums Ingo Decker lässt nun auf Anfrage des Märkischen Boten Dampf aus dem Gerüchtetopf. Erste Aussage: „In Forst gibt es ein Polizeirevier – und es wird auch in Zukunft ein Polizeirevier geben.“ Gleichwohl, so der Sprecher weiter, besteht struktureller und
[mehr…]



Empfang zu einem Superwahljahr

Guben | 31. Januar 2014 | Von | Keine Kommentare »
Empfang zu einem Superwahljahr

Europa-Wahl und Bürgermeisterwahl in Gubin bestimmten die Themen beim Neujahrsempfang Guben (ha). Die Europaparlementswahl Ende Mai und die Bürgermeisterwahl in September in Gubin sorgten in den Festreden für Stoff. So wurde die gut gewachsene Zusammenarbeit zwischen beiden Städten, ja auch zur Partnerstadt Laatzen (wo auch gewählt wird) dargestellt und die Hoffnung auf Fortsetzung geäußert. Kritische Töne gab es zur Sicherheitslage, unter der die Grenzstadt leide,
[mehr…]



Kulturerbe als Kinderabenteuer

Guben | 31. Januar 2014 | Von | Keine Kommentare »
Kulturerbe als Kinderabenteuer

24 Kinder erforschten Denkmale der Doppelstadt Projektabschluss soll weitere Touren anregen Guben (ha). 24 Kinder aus Guben und Gubin waren mutig und bereit, in den letzten Ferien auf eine dreitägige Denkmal-Entdeckungstour auf beiden Seiten der Neiße zu gehen. Trotz Regenwetters und Start in aller Frühe nahmen alle Zehn- bis 15-Jährigen bis zum Schluss teil. Am Mittwoch erzählten Kinder und Betreuer voller Begeisterung von den Erlebnissen
[mehr…]



Montag betritt Bürgermeisterin das Rathaus

Spremberg | 31. Januar 2014 | Von | 1 Kommentar »
Montag betritt Bürgermeisterin das Rathaus

  Christine Herntier nimmt Montag ihre Arbeit als Bürgermeisterin auf / Hartmut Höhna nimmt Abschied von der Stadt-Politik Spremberg (mk). Die Spremberger haben die zwei Bewerber um das Bürgermeisteramt zur Stichwahl nicht im Stich gelassen. 52,5 Prozent gingen wählen. Mit 6 476 Stimmen (61,2 Prozent) feierte Christine Herntier am vergangenen Sonntag ihren Wahlsieg. Ihren Mitbewerber Hartmut Höhna wählten 3 995 Spremberger (38,2 Prozent). „Ich fühle mich gut“,
[mehr…]



Streit um Bäderstudie

Spremberg | 31. Januar 2014 | Von | Keine Kommentare »
Streit um Bäderstudie

  Neubau oder Sanierung ist die Frage Spremberg (mk). Spremberg leistet sich zwei Freibäder (Kochsagrund und Schwarze Pumpe) und ein Schwimmbad. Alle drei müssten saniert werden. Daher lag auch bei den Stadtverordneten am Montag die Frage nahe, ob nicht ein Neubau unter einem gemeinsamen Dach günstiger sei, als eine Sanierung alle drei Standorte. Streit gab es jedoch dabei, wer diese Frage zu beantworten habe. Andreas
[mehr…]



Spur verrät den Wolf

Cottbus | 31. Januar 2014 | Von | Keine Kommentare »
Spur verrät den Wolf

Naturführer mit Vortrag in Paulinen-Wohnanlage Region (mk). Nein, einen reinen Wolfsvortrag werde er nicht halten, sagt Stephan Kaasche gleich zu Beginn seines Vortrages in der Cottbuser Paulinen-Wohnanlage. Das wäre ja langweilig, schließlich sei der Wolf so selten zu sehen. Dutzende Tiere der Region zeigt er. Wer kennt schon den Stierkäfer, der ein nicht glänzender Mistkäfer ist? Wer weiß, dass Reh und Wolf, also Beute und
[mehr…]