Montag, 23. April 2018 - 05:36 Uhr | Anmelden

Anzeige

„Auf die Gurke, fertig, los!“: Spreewald-Marathon startet am kommenden Freitag, 17.4.15

10. April 2015 | Von | Kategorie: Sport, Spreewald, Top-Themen | | Teilen

150411burg

Vom Kahn aus lassen sich die Sportler in der schönen Landschaft des Spreewaldes besonders gut beobachten Foto: Hans-Joachim Weidner

Burg, Lübben, Lübbenau und Straupitz laden vom 17. bis 19. April zum Spreewald-Marathon:
Burg (C.B.). Bereits zum 13. Mal findet am Wochenende vom 17.-19.4. in der schönen Lagunenlandschaft der Spreewald-Marathon statt. Er ist Brandenburgs größte Breitensportveranstaltung für Läufer, Skater, (Wasser-)Wanderer, Walker und Radfahrer. Jedes Jahr zieht es tausende Sportbegeisterte in das Biosphärenreservat, um am Marathon teilzunehmen. Insgesamt 10 550 Sportler gingen im letzten Jahr an den Start.
Der Spreewald-Marathon umfasst insgesamt sechs Disziplinen, die durch unterschiedliche Orte führen: Laufen, Radeln, Skaten, Paddeln, Wandern und Walken stehen vom 17. bis 19. April in Burg, Lübbenau, Lübben, Straupitz, Goyatz und Lieberose auf der sportlichen Tagesordnung. 33 Strecken führen durch die faszinierende Landschaft. Läufer können sich zwischen 5, 10 km, Halbmarathon und Marathon entscheiden. Radfahrern stehen 20, 45, 70, 110, 150 und 200 km zur Wahl. Halbmarathon und Marathon sind die Disziplinen beim Skaten. Wer lieber walken möchte, muss sich zwischen 5, 10 km und der Halbmarathonstrecke entscheiden. Gewandert werden kann 5, 7, 12 oder 22 km durch das Biosphärenreservat. Für die richtige Anmeldung, Zeitmessung und Auswertung bei allen Disziplinen sorgt der Verein Lausitz-Timing.
Anmeldungen für die Paddelstrecken von 5, 10, 21 und 42 km sind nur noch vor Ort beim Bootshaus Leineweber in Burg/Spreewald möglich. Nachmeldungen für alle Disziplinen sind am Starttag bei Wettbewerben ohne Zeitmessung bis kurz vor dem Start, bei Wettbewerben mit Zeitmessung bis maximal zwei Stunden vor dem Start möglich. Nachmeldungen sind immer nur am jeweiligen Startort möglich.
Der Spreewald-Marathon bietet nicht nur für alle Alters- und Leistungsklassen Wettbewerbe, sondern auch verschiedene Rahmenprogramme für Begleitung und Besucher in den jeweiligen Startorten. Für gute Musik sorgt Antenne Brandenburg. Wer die Sportler lieber vom Kahn aus sehen will, der sollte sich eine der exklusiven Kahnfahrten vom Spreehafen-Burg nicht entgehen lassen. Noch mehr Entspannung gibt es in der Burger Salzgrotte „sana per salis“, in der in eine Welt aus Salz, harmonischem Licht und beruhigender Musik abgetaucht werden kann. Um sich eine Oase der Entspannung auch zu Hause zu schaffen, bietet der Landhandel Burg den richtigen Bau- und Heimwerkerbedarf.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren