Donnerstag, 17. August 2017 - 07:51 Uhr | Anmelden

Anzeige

Jubiläums-Staubwirbeln in Hänchen am 26.04.

22. April 2015 | Von | Kategorie: Spree-Neiße, Top-Themen | | Teilen

150428cross

Freie Fahrt, wie hier 2014, haben die Akteure in Hänchen selten. Die Plätze auf der anspruchsvollen Strecke sind meist hart umkämpft Foto: M. Kunath

Die Weinberg Motocross-Strecke ist am 26. April wieder Anzugspunkt für alle Motorsportfreunde:
Hänchen (mk). Am  Sonntag, dem 26.04. kommen in Hänchen Motocross-Freunde auf ihre Kosten. Ab 8.30 Uhr wird auf der Tradi-
tionsstrecke „Am Weinberg“ die Internationale Deutsche Motocross-Meisterschaft ausgetragen. Der Motocross-Hänchen e.V. ist wie jedes Jahr gut vorbereitet. Schließlich haben sich 130 Fahrer angemeldet. Mit etwa 4000 Zuschauern wird gerechnet. Kinder können auf einem Parcour Quad fahren. Zudem sorgt eine Hüpfburg dafür, dass hier die ganze Familie willkommen ist. Gulaschkanone, Grill, Fisch und Eis stehen bereit. Wie der Rennleiter Michael Buder erklärt, begeht der Verein in diesem Jahr ein Jubiläum. Die 50. Veranstaltung wird hier bereits ausgetragen. Der Rennleiter garantiert auch in diesem Jahr ein spannendes Renngeschehen. So haben bei der „Deutschen Meisterschaft Open“ zwar die größeren
Motorräder aufgrund der anspruchsvollen Streckenführung höhere Siegchancen als die kleineren Zweitakter allerdings haben letztere einen entscheidenden Vorteil: die Zeit. Für die größeren und schwereren Maschinen brauchen die Fahrer mehr Fitness. Über die Zeit könnten so die kleineren Maschinen wieder Boden gut machen. Das erste Training dieser Meisterschaft beginnt um 9.15 Uhr. Das Zeittraining beginnt ab 10.15 Uhr. Das erste Rennen startet um 14.15 und das zweite Rennen in der Open-Klasse um 16.35 Uhr. Der Renn-Start für die Landesmeisterschaft MX 2 (125-cm³-Zweitakt und 250 cm³-Viertakt) erfolgt um 13.35 Uhr. Bereits um 13 Uhr wird die Landesmeisterschaft der Senioren ausgetragen. Die Sieger stehen um 17.30 Uhr fest.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren