Donnerstag, 17. August 2017 - 19:26 Uhr | Anmelden

Anzeige

Geisterradler aufgepasst!

29. Mai 2015 | Von | Kategorie: Cottbus | | Teilen

150530rad2

Foto: M.K.

Kein geistreicher Scherz ist diese Markierung, die am Mittwoch auf der Cottbuser Bahnhofsbrücke aufgesprüht wurde. „Geisterradler bitte wenden“ ist eine Aktion der Straßenverkehrsbehörde Cottbus, der Polizeidirektion Süd, der Verkehrswacht Cottbus und des Netzwerkes Verkehrssicherheit. 20 Prozent der Radunfälle in der Region werden durch Fahrer verursacht, die auf der falschen Straßenseite gefahren sind


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren