Montag, 22. Januar 2018 - 20:52 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für Juli 2015

Traktoren im Wettstreit vom 8.-9.8. in Allmosen

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 31. Juli 2015 | Von | Keine Kommentare »
Traktoren im Wettstreit vom 8.-9.8. in Allmosen

Allmosen lädt zum ersten Nacht-Pulling: Allmosen (ysr). Am Wochenende (8. bis 9. August) lädt die kleine Gemeinde an der B169 zum traditionellen Traktorenpulling. Erstmals seit 20 Jahren wird es in diesem Jahr einen Wettkampf bei Nacht geben. Vorab können sich Gäste am Samstag ab 14 Uhr bei Blasmusik, Kaffee und Kuchen sowie Leckereien aus dem Backofen auf die Abendveranstaltung einstimmen. Um 19 Uhr starten die
[mehr…]



Senftenberg: Kulturen im Austausch

Senftenberg & Seenland | 31. Juli 2015 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Kulturen im Austausch

Internationales Jugendworkcamp im Pegasus: Senftenberg (ysr). Noch bis zum 7. August treffen beim vierten internationalen Jugendworkcamp im „Pegasus“ 15 Jugendliche verschiedener Kulturen und Nationen wie Spanien, Ukraine, Italien, Tschechien, Serbien, Frankreich und Deutschland aufeinander. Gemeinsam bauen sie unter anderem einen Sandkasten für die rund 60 Hortkinder, die hier ab dem neuen Schuljahr betreut werden. Außerdem bekommen die Teilnehmer Deutsch-Grundlagen vermittelt und erkunden die Lausitz, paddeln
[mehr…]



Neuer Glanz fürs Niemtscher Markenzeichen

Senftenberg & Seenland | 31. Juli 2015 | Von | Keine Kommentare »
Neuer Glanz fürs Niemtscher Markenzeichen

Niemtscher Baggerschaufel renoviert / Unternehmen leisten Unterstützung: Senftenberg/Niemtsch (ysr). Pünktlich zum Dorf- und Mühlenfest erstrahlt die Baggerschaufel an der Niemtscher Dorfstraße in neuem Glanz. Längst ist sie zum Markenzeichen für den kleinen Ortsteil geworden. Initiiert und aufgestellt von Dieter Müller brauchte die seit 1996 in die Jahre gekommene Schaufel nun dringend eine Frischzellenkur. Ortsbeirat und Bürgerverein gingen deshalb auf Sponsorensuche und fanden mit dem Malerbetrieb
[mehr…]



Eimerhusche für den Mammutbaum

Spree-Neiße | 31. Juli 2015 | Von | Keine Kommentare »
Eimerhusche für den Mammutbaum

ATZ bietet Aktionswoche mit Kreativworkshops / Anmeldung noch möglich: Welzow (ysr). Hitze und Sonne machen nicht nur uns Menschen durstig. Auch Tiere und Pflanzen haben weinen Mehrbedarf an Wasser. – Das Archäotechnische Zentrum (ATZ) ruft alle Ferienkinder auf, sich vom 3. bis 7. August mit Wassereimern nach Welzow aufzumachen und die Aktion „Unser Mammutbaum braucht Wasser!“ zu unterstützen. „Dann können wir den Mammutbaum gemeinsam eine
[mehr…]



Cottbus: dkw-Ausstellung per Handy weltweit

Cottbus | 31. Juli 2015 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: dkw-Ausstellung per Handy weltweit

Als zweites Museum öffnet sich das Kunstmuseum für neue Kunst-Form: Cottbus (ha). Eine ungewöhnliche Gästeschar hatte sich für Montag im dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk angekündigt. Zehn junge Leute kamen aus Berlin extra nach Cottbus, um das Museum selbst und vor allem die Ausstellungen „Konstellation I – Günther Friedrich“ und „ausschnittsweise“ anzusehen und zu fotografieren. Es handelt sich um „Instagramer“, Freunde der anspruchsvollen Fotografie und der Kunstfotografie,
[mehr…]



Cottbuser schreiben wieder „querbeet“

Cottbus | 31. Juli 2015 | Von | Keine Kommentare »

Seniorenbeirat ruft auf, aber alle  Generationen sind angesprochen: Erlebtes aufschreiben: Cottbus (MB). Bereits zum vierten Male rufen der Seniorenbeirat der Stadt und seine Schreibgruppe „Zeitzeugen“ sowie die Stadt- und Regionalbibliothek gemeinsam zum Schreibwettbewerb „Cottbus – querbeet“ auf. Mit diesem Motto bekunden die Organisatoren, dass sie auch diesmal eine unbeschränkte Vielfalt an Themen und Genres erwarten. Autorinnen und Autoren sollen aufschreiben, was sie Bewegendes und Aufregendes,
[mehr…]



Märkis Einkehr-Tipp: Schönes Ambiente in „Schön Oßnig“

Einkehrtipp | 31. Juli 2015 | Von | Keine Kommentare »
Märkis Einkehr-Tipp: Schönes Ambiente in „Schön Oßnig“

Rainer und Rudolf Dürre führen den Familienbetrieb in dritter Generation: Klein Oßnig (bw). Die Gaststätte „Schön Oßnig“, direkt an der B169 in Klein Oßnig, wird als Familienbetrieb von Rainer und Rudolf Dürre bereits in der dritten Generation geführt. „Mit meinem Bruder habe ich die Gaststätte vor über 22 Jahren von unserem Vater Werner Dürre übernommen“, erzählt Rainer Dürre. „Aber schon mein Großvater kaufte das damalige
[mehr…]



Die Kolkwitzer Kirche bleibt im Dorfe

Spree-Neiße | 31. Juli 2015 | Von | Keine Kommentare »
Die Kolkwitzer Kirche bleibt im Dorfe

Fritz Handrow ärgert sich über Griechen und freut sich auf Andalusien / Selbst notorische Nörgler sind im Ort zufrieden: Der Sommer verschnauft in frischem Wind. Es hat sich abgekühlt, trotzdem sind viele Plätze im Garten der „Koselmühle“ besetzt. Ein 75. Geburtstag, die Sportfrauen auf Radeltour, immer wieder, selbst abends noch, Wanderer. Karin (im Dirnd’l) und Horst Noack haben als Wirtsleute gut zu tun. Fritz Handrow
[mehr…]



Die neue Generation im Heizkeller

Bauen & Leben | 31. Juli 2015 | Von | Keine Kommentare »

Das Kompaktgerät von Viessmann setzt Öl, Strom und Umweltwärme ein: Region (MB). Drei Viertel der fast sechs Millionen Öl-Heizungen in Deutschland sind veraltet, verbrauchen zu viel Brennstoff und müssten dringend modernisiert werden. Betreiber wissen meist nicht, welcher Wärmeerzeuger zukunftssicher ist und schieben daher die Sanierung hinaus. Viessmann bietet für solche Fälle mit dem neuen Öl-Hybrid-Kompaktgerät eine Lösung an. „Vitolacaldens 222-F“ vereint die effiziente Brennwerttechnik mit
[mehr…]



Finanzrat: Wenn die Zinsen fürs Baugeld steigen

Bauen & Leben, Region | 31. Juli 2015 | Von | Keine Kommentare »
Finanzrat: Wenn die Zinsen fürs Baugeld steigen

Stefan Morche vom Cottbuser Institut für Baufinanzierungen sieht die Gefahr der Zinswende: Region (MB). Trotz teilweise stark steigender Preise bleiben Immobilien wegen der niedrigen Zinsen noch bezahlbar, meint Stefan Morche vom Cottbuser Institut für Baufinanzierungen. Allerdings weist er darauf hin, dass sich das mittelfristig ändern könnte. Eine Umfrage unter Analysten, Vermittlern und Bankern zeigt, dass die Zinsen sich bewegen. In diesem Jahr erwarten Experten den
[mehr…]