Dienstag, 16. Januar 2018 - 10:31 Uhr | Anmelden

Anzeige

Erfolgreiche Nacht mit kreativen Köpfen

13. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Bilder-Galerien, Cottbus | | Teilen

Cottbus (MB). Zur neunten Nacht der kreativen Köpfe am Samstag, 10.10.2015, konnten über 5.000 Besucher an 20 Veranstaltungsorten die verschiedensten Aspekte zum Thema Wirtschaft und Gartenkultur erleben, entdecken, erforschen und bestaunen.
Die Nacht der kreativen Köpfe war ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr des Branitzer Pückler-Parks. Zwanzig Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen ihre Pforten und zeigten mit über 190 Programmpunkten, wie vielfältig Cottbus ist.
Große Besucherresonanz gab es vor allem bei Vattenfall, den Handwerksjunioren auf dem Altmarkt, im Landgericht, an den Uni-Standorten mit Siemens und bei vielen anderen Partnern. Auch die Verantwortlichen der Stadtwerke, deren U-Station nicht ganz leicht zu finden war, freuten sich über ein aufgeschlossenes und unternehmungslustiges Publikum. Bei Carl-Beutlhauser und built a rock bildeten sich Schlangen an den zahlreichen Mitmachangeboten für Jung und Alt. Hagen Ridzkowski vom Autohaus Cottbus lobte das enorme Interesse und die hohe Kompetenz der Besucher. Oberbürgermeister Holger Kelch freut sich, dass die Cottbuser sich mit ihrer Stadt auseinandersetzen und klüger über Nacht werden wollen. Bemerkenswert, auch für ihn, war wieder der hohe Anteil der Kinder an der Gesamtbesucherzahl.


Jubiläumsjahr 2016: 10 Jahre NdkK


Im nächsten Jahr wird die Nacht der kreativen Köpfe 10 Jahre alt und dieses Jubiläum soll gefeiert werden. „Wir werden uns mit den diesjährigen und früheren Orten sowie wichtigen Vertretern der Stadt in der nächsten Zeit zusammensetzen und ein einmaliges Jubiläumsprogramm erarbeiten. Es wird wieder eine tolle Nacht der kreativen Köpfe 2016. Die Lausitzer dürfen gespannt sein“, so Jörg Ackermann.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren