Dienstag, 24. April 2018 - 03:18 Uhr | Anmelden

Anzeige

Unterm Weihnachtsbaum im Staatstheater Cottbus

11. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Cottbus | | Teilen

151212theater

„Unterm Weihnachtsbaum“ – das Staatstheater Cottbus lädt noch zweimal zu diesem rührenden Programm schöner Lieder ein Foto: Marlies Kross

Musikalische Weihnachtsüberraschungen für Klein und Groß aus dem Staatstheater:
Cottbus (MB) Im Advent hält das Staatstheater Cottbus für die ganze Familie musikalisch-szenische Weihnachtsüberraschungen bereit. Im Programm „Unterm Weihnachtsbaum“ verzaubern glänzende Stimmen, tänzerische Einlagen und der Klang vertrauter Melodien.
Zwei weitere Vorstellungen stehen im Großen Haus noch auf dem Spielplan: Sonntag, 20. Dezember, 19 Uhr, und – dann zum letzten Mal – Mittwoch, 23. Dezember, 18 Uhr.
Der Abend beginnt mit einem Paket! Daraus steigen eine Zuckerfee und ein Nussknacker. Zu ihnen gesellen sich Mäuse und Feen aus einem berühmten Ballett. Die schönsten Weisen aus dem Weihnachtsliederbuch erklingen, dazu Händel, Schubert, Puccini und einige jüngere „Songschreiber” wie Christina Aguilera, Roger Cicero und Josh Groban & Brian McKnight.
Mitwirkende sind die Solisten des Staatstheaters Carola Fischer, Gesine Forberger, Katerina Fridland, Debra Stanley, Hardy Brachmann, Ingolf Czerny, Andreas Jäpel, Alexander Trauth, Jaroslaw Miełniczuk, Jens Klaus Wilde und als Gast Anna-Maria Bretschneider sowie der Opernchor und die Singakademie Cottbus e. V..
Es tanzen das Ballettensemble und Kinder der Ballettschule Werhun. Es spielt das Philharmonische Orchester.
Karten für alle Vorstellungen sind erhältlich im Besucherservice, Ticket-Telefon 0355/ 7824 24 24 und an der Abendkasse sowie online über
www.staatstheater-cottbus.de


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren