Mittwoch, 17. Januar 2018 - 08:10 Uhr | Anmelden

Anzeige

WIDDER 21.03. – 20.04.

31. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Jahreshoroskop | | Teilen

Achtung, manchmal Kopf einziehen!
Zuhause fällt dem Widder schnell die Decke auf den Kopf. Statt eines langen Urlaubs bevorzugt er deswegen viele kleinere Auszeiten. Schon ein verlängertes Wochenende gibt ihm viel Energie zurück. Psychologen, Therapeuten und andere Seelenerforscher sind ihm unheimlich. Stattdessen sucht er das Gespräch mit „Normalos“ und merkt, wie wohltuend fremde Einsichten sein können.
Liebe
Es dümpelt. Positiver kann man die Situation nicht ausdrücken. Es liegt am Widder, ob er das einfach hinnimmt oder kämpft. Im Sommer wir ihm in diesem Falle Erfolg beschieden sein. Aber es kann auch sein, dass er/sie das Blinken im näheren Umfeld gar nicht wahrnimmt. Also: Schön offen bleiben!
Geld
Kein Grund zum Jammern. Auch wenn der Widder es sich nicht recht erklären kann, entwickeln sich seine Finanzen positiv. Im März und April ist eine gute Zeit, etwas zu wagen, aber keinesfalls  übernehmen. Das macht der Widder eigentlich nie.
Beruf
Die Widder haben nicht nur Ideen ohne Ende, es bleibt auch nicht bei der Theorie. Die Ergebnisse überzeugen jeden Chef.
Wer etwas Neues beginnt, muss maßvoll zurückhaltend bleiben. Jetzt könnten die vielen Einfälle als Übereifer missdeutet werden. Und Vorsicht: Ältere haben nicht immer automatisch Recht.
Gesundheit
Nicht immer ist es sinnvoll, den Mund zu halten, wenn ihn etwas ärgert. Das endet sonst mit einem Magengeschwür. Der Energieverbrauch muss durch besser überlegte Ernährung ausgeglichen werden. Nicht zögern!


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren