Samstag, 25. November 2017 - 10:28 Uhr | Anmelden

Anzeige

FC Energie Cottbus will Bilanz aufbessern

29. Januar 2016 | Von | Kategorie: Sport | | Teilen

Energie will sich auf dem Platz beschenken:
Die Historie im direkten Duell zwischen dem FC Energie Cottbus und Fortuna Köln ist eine Bilanz des Schreckens. Zumindest aus Lausitzer Blickwinkel. In neun Begegnungen um Punkte ging der FCE nur zweimal als Sieger vom Platz.
Der allererste Vergleich fand in der ersten Energie-Saison im Profifußball statt. 1997/1998 kam der FCE vor heimischem Publikum nicht über ein 1:1 hinaus, Moudachirou Amadou hat für die Rot-Weißen getroffen. Im Rückspiel gab es dann das erste von insgesamt vier 2:0-Erfolgen – für Fortuna. Gleich dreimal behielten die Kölner gar mit 3:0 die Oberhand gegen Cottbus, so auch zuletzt in beiden Heimspielen der 3. Liga. Den beiden 2:0-Heimsiegen für den FC Energie gegen Fortuna im Jahr 1999 folgte nur noch Pleiten, Pech und Pannen, am 11. April dieses Jahres gab es immerhin mal ein mühsames 1:1 im Stadion der Freundschaft. Die Jubiläums-Gäste sind also nicht unbedingt der Lieblingsgegner des FC Energie. Der 50. Geburtstag ist eine ideale Gelegenheit, die Bilanz des Schreckens aufzubessern.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren