Donnerstag, 23. November 2017 - 21:11 Uhr | Anmelden

Anzeige

Cottbuser Frühlingsmarkt lockt vom 19.-20.3.

18. März 2016 | Von | Kategorie: Cottbus, Top-Themen | | Teilen

160319osterncb2

Ein Einkaufsparadies für die ganze Familie ist an diesem Wochenende die Spree Galerie. Viel zu entdecken gibt es hier in der Hasen-Welt. Auch viele echte Tiere laden zum Streicheln ein. Zudem können Ostereier gestaltet werden Fotos: Mathias Klinkmüller

Österliche Geschenkideen bietet das verkaufsoffene Wochenende:
Cottbus (mk). Eine Woche vor Ostern startet an diesem Wochenende, 19.3/.20.3. traditionell der Cottbuser Frühlingsmarkt. Samstag von 10 bis 18 und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr öffnen die Händler ihre Stände. Erstmals ist der Altmarkt Veranstaltungsort des frühlingshaften Treibens. Im Zentrum des Marktes werden auch Handwerker ihr Können zeigen.
Mit frischen, bunten Frühlingsblumen und einer großen Auswahl an Osterdekorationen sind Gärtner der Region vor Ort und  geben Tipps und Tricks für österliche Dekorationen und  Frühlingsstimmung in den eigenen vier Wänden. Begleitet wird das Markttreiben mit handgemachten Melodien. Am Samstag sind Fairydust – die Solo-Folk-Fee und am Sonntag die Bänkelsänger zu  erleben.
Auch an die kleinen Besucher ist gedacht. Beim Ostereiermalen und Basteln können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Eine kleine Kirmes wird ebenfalls stattfinden. Neben Kinderkarussells und dem nostalgischen Riesenrad wird auch das Bungee-Trampolin nicht fehlen.
Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche kulinarische Angebote; von deftig Gebratenem bis süßen Leckereien, von Bowle bis Bier wird bestimmt für Jeden etwas dabei sein.

160319osterncb

Gar den Eiffelturm zu bestaunen, ist derzeit im Blechen-carré möglich. „Europa-Osterhasen-Tour“ ist hier das Motto. Die liebevoll gestaltete Dekoration im Erdgeschoss sorgt noch bis zum 2. April für Aufsehen

Wer auf der Suche nach Ostergeschenken oder etwas Schönes für sich selbst ist, sollte auch den verkaufsoffenen Sonntag, 20.3. im Blechen-carré und der Spree Galerie nutzen. Von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte in den Einkaufscentern am Sonntag geöffnet.
An diesem Wochenende ist in der Spree Galerie „DIE Arche“ mit vielen kleinen und großen Tieren zum Bestaunen und Streicheln zu Gast. Vom Lama, Alpaka und Esel, bis zu Exoten wie Vierhornschaf, Angoraziege, afrikanische Zwergziege oder Minischwein sind in der Spree Galerie zu sehen. Neben den größeren Tieren gibt es auch eine außergewöhnliche Kaninchenstadt und eine lustige Meerschweinchenburg. Das Besondere ist, dass die Tiere gestreichelt und gefüttert werden können. Zum Spaß können alle Besucher versuchen, die Holzkuh Berta zu melken. Im Untergeschoss gibt es eine Ausstellung des Rassekaninchenvereins Cottbus e.V. und das größte „Osterei“ kann am Stand der Straußenfarm Rönsch gefunden werden. Im Osterhasenatelier ist für Jung und Alt Kreativität gefragt. Die Spreewälderin Andrea Lange zeigt außerdem moderne und klassische Gestaltungstechniken für Ostereier die kinderleicht umgesetzt werden können. Dabei können Kinder und Erwachsene nicht nur zuschauen sondern auch selbst ihr Geschick probieren.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren