Sonntag, 24. September 2017 - 19:43 Uhr | Anmelden

Anzeige

20. Cottbuser Altstadtnacht am 9.4. lockt in die Stadt

1. April 2016 | Von | Kategorie: Cottbus | | Teilen

160402konzert

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Zur Cottbuser Altstadtnacht am 9. April erwartet das Publikum alles, was die Musikpalette zu bieten hat. Von Swing und Jazz bis hin zu Schlager und Rock wie hier von der Cottbuser Band „Freunde der Nacht“ F.: FDN

20. Cottbuser Altstadtnacht lockt mit 17 Bands / Einmal zahlen, einen ganzen Abend feiern:
Cottbus (ysr). Am kommenden Samstag (9. April) ist es wieder soweit, dann wird die Cottbuser Innenstadt wieder zur Partymeile. Zur mittlerweile 20. Altstadtnacht laden in diesem Jahr 17 Bands und Lokalitäten dazu ein, die Nacht zum Tag zu machen und ausgiebig zu tanzen und in guter Gesellschaft zu feiern. Für die richtig Stimmung sorgt dabei eine abwechslungsreiche Klangmischung aus Pop, Schlager, Jazz, Rock, Folk und mehr. Neben altbekannten Gesichtern aus der Region gibt es auch Bands aus dem weiteren Umland, die mit ihren Darbietungen den Musikgeschmack der Gäste treffen wollen. So spielen die „Freunde der Nacht“ ihre ganz eigenen Interpretationen von Rockklassikern aus den letzten vier Jahrzehnten im Brau & Bistro.
Eine bunte Palette an Coversongs von den Ärzten bis Queen-Klassikern präsentiert die Partyband NEO in der Kartoffelkiste. Bei einem guten irischen Whisky  bringt das Duo „two on a park bench“ den McPütt’n Irish Dance Pub mit Folkrock-Klängen zum Beben und zu ihrem zehnjährigen Bühnenjubiläum sorgen die Festivals DJs der Crossrocker in der Taparia am Altmarkt mit Elektro für musikalisch frischen Wind.
Wer mal wieder richtig ausgiebig durch die Nacht tanzen möchte dem sei die Altstadtnacht wärmstens ans Herz gelegt. Denn  hier heißt es: Einmal Zahlen und 17 Mal Feiern.
Karten gibt es für 9 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen. An der Abendkasse muss dann ein Euro draufgezahlt werden. Mehr unter: www.altstadtnacht.de


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren