Sonntag, 22. Oktober 2017 - 15:29 Uhr | Anmelden

Anzeige

Uni-Luft schnuppern am 1.6.

27. Mai 2016 | Von | Kategorie: Region | | Teilen

16052uni

Bei der 15. campus-X-change in Senftenberg können Besucher am 1. Juni mit mehr als 55 regionalen Unternehmen ins Gespräch kommen Foto: R.-P. Witzmann

campus-X-change am 1. Juni in Senftenberg:
Region (MB/ysr). Zum 15. Mal öffnet mit der campus-X-change die größte Recruiting- und Firmenkontaktmesse an der BTU in Senftenberg am 1. Juni ihre Türen. Von 10 bis 16 Uhr können  Studierende, Absolventen, Schüler und alle Interessierten in der Sporthalle auf dem Senftenberger Campus aus erster Hand Wissenswertes zum beruflichen Direkteinstieg, Stellen für Praktika, Trainees und praxisnahen Graduierungsarbeiten erfahren. Mehr als 55 Unternehmen sind als Ansprechpartner vor Ort vertreten. Neben Informationen zu Einstellungsvoraussetzungen der Unternehmen, können sich Bewerber und potentielle Mitarbeiter direkt vorstellen und sogar bewerben. Um allen interessierten Messebesuchern eine komfortable Hin- und Rückfahrt zu ermöglichen, wird ein kostenloser Bus-Shuttle-Service bereitgestellt. Der Bus-Shuttle fährt mehrfach die Stationen BTU Zentralcampus und Cottbus-Sachsendorf an und fährt anschließend direkt zum Messeort nach Senftenberg. Mehr unter: www.b-tu.de/jobmesse.

 
Tag der offenen Tür
Weitere spannende Einblicke in das Uni-Leben erwartet Besucher am 3. Juni (von 13 bis 18 Uhr auf dem Zentralcampus Cottbus und dem Campus Cottbus-Sachsendorf wie am 4. Juni von 10 bis 15 Uhr am BTU-Standort Senftenberg zum Tag der offenen Tür. Schüler, Eltern, Lehrer und beruflich Qualifizierte, die ein Studium aufnehmen möchten sind eingeladen, sich zu Studium und Spannendem aus der Welt der Wissenschaften zu informieren. Die BTU bietet mehr als 70 arbeitsmarktorientierte und klassische Studiengängen, von den Natur- und Ingenieurwissenschaften über Wirtschafts- und Kulturwissenschaften bis hin zu Gesundheitswissenschaften an. Bei Vorträgen und Experimentalvorlesungen, in Gesprächen mit Studierenden wie Professoren, Campus- und Labor-
führungen können sich die Gäste von Studienbedingungen und Betreuungsangeboten überzeugen. Im Anschluss startet das Sommerfestival der Studierenden. Der Eintritt ist frei.

 
Kinderuni
Erst- bis Sechstklässler sind am 2. Juni um 15 und 17.15 Uhr in den Audimax 2 auf dem Cottbuser Campus zur Kinderuni eingeladen. Am 4. Juni um 11 Uhr steht die musikalisch-physikalische  Vorlesung auf dem Programm im großen Hörsaal des Konrad-Zuse-Medienzentrums Senftenberg. Dabei zeigen die Cottbuser Stadtmusikanten lauter laute Physikexperimente. Es werden Musikinstrumente vorgestellt, die Mädchen und Jungen dürfen zeigen, wie leise und laut sie sein können und gemeinsam wird es ein großes Karaokesingen geben. Am Ende winkt ein Diplom.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren