Sonntag, 17. Dezember 2017 - 09:09 Uhr | Anmelden

Anzeige

Ministerin Münch im Scheunentalk am 30.6.

17. Juni 2016 | Von | Kategorie: Cottbus | | Teilen

160618talk

Fragt nochmal nach: Jens-Uwe Hoffmann Foto: J.Hnr

Wie „flexibel“ ist die SPD als Kreisgebietsreformer? Noch Karten zu haben:
Cottbus (hnr.). Die Frau bringt Charme und Spannung ins Männerpodium. Da ist sich Moderator Jens-Uwe Hoffman nach dem Vorgespräch bei der Wissenschaftsministerin sicher. „Ich hatte einen sehr guten Eindruck nach einem offenen Gespräch.“
Scheunentalk Nummer 8 war anfangs vor allem auf die Kohle und das Danach focussiert. Die Umbesetzung im Kabinett und die SPD-Volte in Fragen der Cottbuser Kreisfreiheit hat den Talkmaster nicht ruhen lassen. „Vor der Sommerpause muss darüber geredet werden“, legte er im Interesse seines Publikums fest. Das darf sich nun am 30. Juni auf Klaus-Peter Schulze („Bundesschulze“, CDU), Linken Fraktionschef Christoffers, Staatssekretär Hendrick Fischer und den Journalist Oliver Haustein-Teßmer freuen.
Der Scheunentalk in Cottbus-Ströbitz beginnt jeweils 19 Uhr  mit gastronomisch betreutem Vorprogramm, ab 20 Uhr sitzen die Gäste auf dem Podium. In kurzen Pausen gibt es Klaviermusik von Christian Georgi, und man kann Gläser nachfüllen lassen. Talk also ganz locker. Es gibt noch Karten im Theater.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren