Mittwoch, 17. Januar 2018 - 08:07 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für Juni 2016

Dehmel-Stiftung vergibt Stipendien

Senftenberg & Seenland | 24. Juni 2016 | Von | Keine Kommentare »
Dehmel-Stiftung vergibt Stipendien

Fünf Abiturienten werden in Schwarzheide für ihr Engagement belohnt: Schwarzheide (MB). Sie haben in der Schule sehr gute Ergebnisse erreicht. Sie haben sich außerhalb der Schule vielseitig engagiert. Das wurde belohnt. Fünf Abiturienten aus der Region bekamen diese Woche während einer Feierstunde im Kulturhaus der BASF Schwarzheide GmbH die Dehmel-Stipendien durch Stiftungsgründer Dr. Hans-Hermann Dehmel und Gisela Dehmel überreicht. Die jungen Lausitzer können sich über
[mehr…]



Marktjubiläum mit Folklore in Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 24. Juni 2016 | Von | Keine Kommentare »

Schutzheilige Peter & Paul laden in die Senftenberger Innenstadt ein: Senftenberg (trz). Das letzte Juni-Wochenende wird heiß! Richtig heiß! Allerdings nicht nur von den Temperaturen, angesagt sind Werte um die 35 Grad, sondern wegen dem Jubiläum. Denn bereits zum 25. Mal nach der Wende startet in der Senftenberger Innenstadt der Peter-und-Paul-Markt richtig durch, neben dem Hafenfest im August einer der beiden kulturellen Höhepunkte in der Seestadt.
[mehr…]



Spremberger Bahnhof soll neu genutzt werden

Spremberg | 24. Juni 2016 | Von | Keine Kommentare »
Spremberger Bahnhof soll neu genutzt werden

Den Spremberger Bahnhof von außen und innen haben kürzlich die Mitglieder des Spremberger Hauptausschusses, Mitarbeiter der Stadt sowie interessierte Gäste besucht. Das Anwesen befindet sich in einem relativ guten baulichen Zustand. Die Spremberger wollen das stadtbildprägende Gebäude neu nutzen. Wie genau das passieren soll, ist noch offen und soll jetzt diskutiert werden.



Spremberg: Halbe Million für vielleicht nichts

Spremberg | 24. Juni 2016 | Von | Keine Kommentare »

Spremberger diskutieren über Verwendung des „Laga-Trostgeldes“: Spremberg (trz). 500 000 Euro! Diese Summe soll eine Art „Trostpflaster“ für die im Wettbewerb um die Ausrichtung der Landesgartenschau unterlegenenen Städte Beelitz und Spremberg sein. Das Geld stammt aus dem Brandenburg-Programm für ländliche Förderung. Die beiden Haken für die Spremberger dabei: Sie benötigen ein Projekt, was dort hineinpasst. Und natürlich den entsprechenden Anteil an Eigenmitteln von rund 150 000 Euro. Angedacht ist
[mehr…]



Amerikaner singen am 26.6. in Spremberg

Spremberg | 24. Juni 2016 | Von | Keine Kommentare »

Chor aus Übersee gastiert in Spremberg: Spremberg (trz). Musikfreunde können sich freuen: Am Sonntag, 26. Juni, gastiert ein US-amerikanischer Kinderchor in Spremberg. Los gehts um 15.30 Uhr im Bergschlösschen, informiert Mit-organisatorin Ramona Pietkiewicz vom Stadtchor. Das Ensemble besteht aus 26 Kindern und sechs Erwachsenen. Es stammt aus dem Bundesstaat Virginia an der US-Ostküste. Die Heranwachsenden weilen im Zuge ihrer Deutschland-Reise für drei Tage in der Lausitz.
[mehr…]



Zur Hochzeit ins Freibad

Spremberg | 24. Juni 2016 | Von | Keine Kommentare »
Zur Hochzeit ins Freibad

Ungewöhnlicher Besuch beim 24-Stunden-Schwimmen im Freibad Kochsagrund in Spremberg: Zur 20. Auflage des Wettkampfes schaute sogar ein Hochzeitspaar vorbei. Lisa und Martin Bode, beide aus Spremberg, zog es direkt nach der Trauung ans Wasser. Kein Wunder, hatte sich das Paar vor genau zehn Jahren bei diesem Ausscheid kennengelernt. Mehr zum 24-Stunden-Schwimmen auf Seite 3



Personen 25./26. Juni 2016

Personen | 24. Juni 2016 | Von | Keine Kommentare »

Es gibt schon wieder eine erfreuliche Meldung vom Lausitzer Golfclub. Mitglied Paul Neumann ist am Donnerstag  bei der Deutschen Gehörlosen- Golfmeisterschaft in München Dritter geworden. Das ist eine tolle Leistung, die auch große Hoffnungen für die Weltmeisterschaft der gehörlosen Golfer weckt, die im September in Kopenhagen stattfindet und an der Paul Neumann ebenfalls teilnimmt. Mit einem festlichen Konzert verabschiedet sich der Gründungsdekan des Studienganges Musikpädagogik
[mehr…]



Cottbuser Stadtfest war spitze

Cottbus | 24. Juni 2016 | Von | Keine Kommentare »
Cottbuser Stadtfest war spitze

Cottbus (hnr.). Tolle Tage waren das: Zum Jubiläums-Stadtfest hatte Veranstalter Coex alle Register gezogen, Fahrgeschäfte in Oktoberfest-Quali- und Quantität versammelt und die Bühnen gut besetzt. Was wetterbedingt am Freitagabend fehlte, drängte sich an den Folgetagen zusätzlich. Cottbus kann feiern. Die Verwaltung ausgenommen: Teils weit gereiste Künstler hatten Strafzettel an ihren bühnennah abgestellten Autos. Eine Schande für alle. Das muss Konsequenzen haben! Höhepunkt war auch im
[mehr…]



Es hämmert zuhauf in Cottbus

Cottbus | 24. Juni 2016 | Von | Keine Kommentare »
Es hämmert zuhauf in Cottbus

Private Investoren wollen 1000 Wohnungen in Cottbus bauen: Cottbus (mk). Es ist Montag. Baustart an der Briesmannstraße in Ostrow. Ein Verbotsschild verhindert die Einfahrt zum Ostrower Platz, der ebenfalls neu gestaltet werden soll. Passanten bemerken sehr schnell, dass nicht allein die Straße im Visier der Bauarbeiter ist. Oben vom Dachgeschoss der Enke-Fabrik her dröhnt ein Presslufthammer. Der Startschuss für den Bau vieler neuer Wohnungen in
[mehr…]



Verein Lausitzer Land: Touristische Touren stärker im Blick

Forst & Döbern | 24. Juni 2016 | Von | Keine Kommentare »
Verein Lausitzer Land: Touristische Touren stärker im Blick

Der Verein Lausitzer Land hat einen neuen Vorstand gewählt: Forst (MB). In der vergangenen Woche wurde auf der Jahreshauptversammlung des Vereins Lausitzer Land e.V. ein neuer Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Rainer Bartsch. Ihm zur Seite stehen Jürgen Stender als Stellvertreter, Matthias Kühn als Schatzmeister sowie Günter Quander und Sven Zuber als Beisitzer. Die ehemalige Vorsitzende Annette Schild stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Für
[mehr…]