Dienstag, 16. Januar 2018 - 10:23 Uhr | Anmelden

Anzeige

Spremberger Baugebiet „Buchenblick“ wächst heran

29. Juli 2016 | Von | Kategorie: Spremberg | | Teilen

160730_Buchenblick

Den ersten Spatenstich für den „Buchenblick“ vollzogen Bauherr Erik Weber (M.), Reinhard Berton (l.) von der Firma TSL, die den Straßenbau übernimmt, sowie Daniel Stenzel, der sich bereits sein Grundstück gesichert hat Foto: Frank Heinrich

Spremberg (trz). Mitten im Spremberger Stadtzentrum und dennoch in idyllischer grüner Lage an der Gärtnerstraße sowie neben der Spree entsteht ein 1,6 Hektar großes Baugebiet für insgesamt 18 Einfamilienhäuser. Ende Juli wurde für den „Buchenblick“, so der Name, der erste Spatenstich vollzogen. Zunächst entsteht die Erschlie-
ßungsstraße, im Anschluss die Häuser. Wer bauen will, sollte sich allerdings beeilen. Laut Bauherr Erik Weber sind bereits neun Grundstücke verkauft und zwei weitere reserviert. Der Standort ist ideal: Kindergarten, Grundschule, Lebensmittelmarkt und Krankenhaus sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Und von jedem der künftigen Eigenheimstandorte können die namensgebenden drei Buchen bewundert werden.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren