Samstag, 25. November 2017 - 10:34 Uhr | Anmelden

Anzeige

Personen: 27./28. August

29. August 2016 | Von | Kategorie: Personen | | Teilen

Radau im Potsdamer Regierungshaus. Ministerpräsident Woidke (SPD) hat den Chef der Staatskanzlei, Rudolf Zeeb, frühpensioniert. Auch Regierungssprecher Andreas Beese wurde nach kaum einem Jahr gefeuert. Einige Ungereimtheiten im Dienstwagengebrauch und rüder Ton im Umgang mit Journalisten sollen die Ursachen sein. Offiziell spricht der Ministerpräsident vom gestörten Vertrauensverhältnis. Die Staatskanzlei soll Thomas Kralinski übernehmen, bisher Chef der Brandenburg-Botschaft in Berlin (so was gibt’s!). Empfohlen hatte sich Kralinski für Höheres als Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion. Florian Engels, zuletzt Sprecher im recht stillen Bildungsministerium, wird Regierungssprecher. Aus CDU-Kreisen wird interpretiert, dass der Ministerpräsident mit dem Personalkarussell von eigenen Problemen ablenkt.
OSL-Landrat Siegurd Heinze begrüßte Dienstag Jürgen Fuchs, den designierten Vorsitzenden der Geschäftsführung der BASF Schwarzheide GmbH zum Antrittsbesuch im Landratsamt. Fuchs tritt die Nachfolge von Dr. Karl Heinz Tebel an, der fast neun Jahre Geschäftsführer am BASF Standort in der Lausitz war. Der Neue ist seit 2016 kommissarisch Leiter Infrastruktur in Ludwigshafen. Er studierte Verfahrenstechnik und Maschinenbau in Stuttgart / Mannheim, ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Reinhard Jung, Geschäftsführer des Landesbauernbundes, äußert sich zur Initiative von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, das Baurecht für sehr große Stallanlagen zu verschärfen: „Wir begrüßen, dass ausgerechnet eine SPD-Politikerin unsere langjährige Forderung aufgreift. Das stärkt bäuerliche Tierhaltung in vernünf-
tigen Größenordnungen.“
Zum 12. September besetzt die Sparkasse in ihren Direktionen Cottbus-Nord und Cottbus-Süd die Position des Direktors neu. Die Leitung der Direktion Nord wird Direktor Jens Gerards übernehmen. Er war 12 Jahre Chef in Süd. Der bisherige Direktor Cottbus-Nord, Bernd Kühner, übernimmt die Verantwortung für das Prozessmanagement / Digitale Medien. Sven Walter wird neuer Direktor in Cottbus-Süd. Er war bisher hier Stellvertreter.
Der langjährige Geschäftsführer des Radsportclub Cottbus (RSC) Axel Viertler hat am Donnerstag 50. Geburtstag gefeiert. Gratulation!


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren