Montag, 23. April 2018 - 05:32 Uhr | Anmelden

Anzeige

Schwarzheide: Neue Gesichter im Chemiewerk

9. September 2016 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland | | Teilen

160910_basf

Diese jungen Leute sind vor ein paar Tagen in ihre Ausbildung bei der BASF Schwarzheide GmbH gestartet Foto: BASF

35 Jugendliche sind die neuen Azubis im Schwarzheider BASF-Werk

Schwarzheide (MB). Seit 1. September erhalten 35 junge Menschen eine Ausbildung am BASF-Standort Schwarzheide. 22 Jugendliche erlernen den Beruf des Chemikanten, fünf den Beruf des Mechatronikers. Drei Jugendliche werden zum Elektroniker für Automatisierungstechnik, zwei zum Industriemechaniker ausgebildet. Drei Schulabgänger haben ein duales Studium Bachelor of Engineering in den Fachrichtungen Maschinenbau beziehungsweise Mechatronik aufgenommen.
Ab September 2017 sind wieder rund 50 Ausbildungsplätze am Lausitzer Standort zu besetzen. Bewerbungen für die Ausbil-dungsberufe Chemikant, Mechatroniker, Elektroniker für Auto-matisierungstechnik und Industriemechaniker sind ab sofort möglich.
Informationen gibt es unter: www.basf.com/ausbildung.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren