Mittwoch, 17. Januar 2018 - 10:19 Uhr | Anmelden

Anzeige

Cottbus: Große Bühne für die Kleinsten

3. Februar 2017 | Von | Kategorie: Cottbus, Region, Top-Themen | | Teilen

Das Kinderprinzenpaar Lukas I und Séraphine I eröffnen am 18. Februar die große Kindergala in der Stadthalle Cottbus. Karten sind im CottbusService, Ticket Telefon: 0355 7542 44 oder auf www.kikac.de erhältlich. Die Einnahmen der Gala werden ausschließlich für die Kinder- und Jugendarbeit eingesetzt Fotos KiKaC

Spatzengala bietet am 18. Februar 2017 um 15 Uhr in der Cottbuser Stadthalle eine tolle Show

Mit der 4. Kinderkarnevalsgala „Heut steppt der Spatz“ wird dem närrischen Nachwuchs am 18. Februar wieder eine große Bühne geboten. Der Präsident und Vereinsvorsitzende des KinderKarneval Cottbus e.v. (KiKaC), Günther Hiebel, spricht im Interview darüber wie wichtig diese Gala für die jüngsten Karnevalisten ist.
Herr Hiebel, wie viel Mitglieder hat der Verein?
G. Hiebel: Zurzeit hat der Verein 15 Mitglieder, ausschließlich erwachsene Personen die ehrenamtlich im Verein tätig sind. Das hat damit zu tun, da der KiKaC als Plattformen für die Organisation und Förderung der Kinderund Jugendarbeit anzusehen ist. Wir organisieren für die Grundschulen, Kindereinrichtungen und für die Karnevalsvereines den Zug der fröhlichen Kinder und für die Karnevalsvereine und Kindergruppen die Kindergala in der Stadthalle „Heut steppt der Spatz“. Wir konzentrieren uns somit ausschließlich auf die Kinder- und Jugendarbeit und möchten mit unserer Arbeit die Vereine in der Kinder- und Jugendarbeit und die Grundschulen bei der Gestaltung und Durchführung eigener Projekttage, bezogen auf die Brauchtumspflege „Karneval“, unterstützen. Über die Arbeit in Karnevalsverbänden können wir es auch ermöglichen, dass unser Kinderprinzenpaar in diesem Jahr am 24. Februar den Neujahrsempfang in der Staatskanzlei beim Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg als eingeladene Gäste miterleben darf. Uns freut es sehr, dass der Ministerpräsident des Landes Brandenburg für diese Gala die Schirmherrschaft übernommen hat. Er wird, neben anderen Personen aus Politik und Wirtschaft, am 18.02.17 die Gala besuchen und den Kindern durch ihren Besuch den gebührenden Respekt erweisen. Somit hat die ehrenamtliche Tätigkeit unserer Kinder-und Jugendlichen den gleichen Stellenwert wie die ehrenamtliche Tätigkeit der erwachsenen Karnevalisten. Dies ist zudem ein Ziel unserer Arbeit unter dem Motto: Gebt unseren Kindern einen Namen.


Wie bereiten sich die Kinder auf die Auftritte zur Gala vor?
Die Spatzengala soll der karnevalistische Höhepunkt für unsere Kinder werden. Deshalb haben wir uns als Veranstaltungsort für diese Kindergala für die Stadthalle in Cottbus entschieden. Wir möchten den Kindern einmal in der Session eine große Bühne bieten, auf der sie ihr Können einer breiten Öffentlichkeit zeigen können. In dieser Gala werden die Höhepunkte aus den aktuellen Programmen von unterschiedlichen Vereinen und Kindergruppen gezeigt. In diesem Jahr wurden erneut die von den Gruppen eingereichten Programmbeiträge von einem Programmbeirat über ein Auswahlverfahren für diese Gala ausgewählt. In diesem Beirat waren Vertreter der teilnehmenden Vereine tätig. Somit konnten wir ein sehr umfangreiches und abwechslungsreiches Programm zusammenstellen. Sie können uns glauben, es war wirklich nicht leicht eine Auswahl zu treffen, da über 70 Programmpunkte eingereicht wurden. Ende Dezember 2016 wurden dann die ausgewählten Programmpunkte den Vereinen bekanntgegeben. Seit diesem Zeitpunkt arbeiten die ausgewählten Kindergruppen intensiv an der Perfektionierung ihrer Auftritte. Nach Rücksprache mit den Gruppenverantwortlichen sind die Kinder wahnsinnig stolz und aufgeregt und freuen sich sehr auf diesen großen Tag. Diese Gala wird von unserem Kinderprinzenpaar Lukas I (12 Jahre) und
Séraphine I (6 Jahre) mit einer Ansprache eröffnet. Beide bereiten sich intensiv auf dieses große Ereignis vor.
Was wird auf der Bühne zu erleben sein?
Das Programm wir
ausschließlich von ca. 150 Kindern im Alter von 3 – 16 Jahren gestaltet. Dies geht vom Tanzmariechen, Funkentanz, Showtanz, Gesang und Bütt bis hin zu der Moderation. Zudem haben wir einen Kinderelferrat, der in diesem Jahr von Kindern der W.-Nevoigt-Grundschule gestellt wird und natürlich unser Kinderprinzenpaar mit Hofstaat. Die Besucher erleben ein klassisches Karnevalsprogramm vom Feinsten. Ein Programm für Jung und Alt auf sehr hohem Niveau. Das muss man gesehen haben. Das beweisen auch die positiven Kritiken der letzten Spatzengala. Die Zuschauer erleben Programmpunkte von folgenden Vereinen und Kindergruppen: Verein Cottbuser Carneval 1983 e.V., Interessengemeinschaft CottbuserCarneval 1983 e.V., BagenzerCarnevalClub e. V., GaglowerCarnevalVerein 1990 e.V., Cottbuser-Kindermusical-Cottbus, VereinCottbuser Narrenweiber 1996 e.V., Damenelferrrat „Rot-Weiß“ Teltow e. V., Neupetershainer Carneval Club, Schorbuser Karneval Club e.V., Kinderzirkus Ratz Fatz, Calauer Carnevals Club. Das Programm beginnt um 15 Uhr und endet gegen 17 Uhr mit Kinderdisco.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren