Samstag, 25. November 2017 - 10:32 Uhr | Anmelden

Anzeige

Region: Narrentreiben im Amt

3. Februar 2017 | Von | Kategorie: Region, Top-Themen | | Teilen

Der Döberner Karnevalclub bringt auch gern die Massen beim „Zug der Fröhlichen Leute“ in Cottbus zum Lachen. Im Deutschen Haus gibt es am 18. und 25. Februar Veranstaltungen Foto: M.K.

Rings um Döbern wird karnevalistisch  gefeiert

Region. Viele Karnevalsveranstaltungen kommen auf die Lachmuskeln zu. In Groß Kölzig werden unter anderem die Weinmädchen vom Klein Kölziger Karnevalsverein (KKK) am 11. Februar 2017 um 19.11 Uhr  im Gasthaus Zur Dorflinde ihr Bestes geben. Ein weiterer Termin ist hier der 18. Februar.  Zum Familienkarneval wird am 19. Februar um 16.11 Uhr eingeladen. Auch Senioren sind hier gern gesehen. Das Programm wird von den Funken, Lindas Fünkchen, den Kneipenlerchen, dem Männerballett, dem KMMO sowie weiteren Solisten gestaltet.
Das Deutsche Haus in Döbern wird am 18. Februar 2017 um 19 Uhr durch den Döberner Karnevalsclub (DKC) zum Beben gebracht. Eine weitere Möglichkeit, dem Motto: „Der DKC lädt herzlich ein, im Zirkus wieder Kind zu sein“ zu huldigen, bietet sich am 25. Februar um 19 Uhr im Deutschen Haus. Mit dem Schlachtruf  „Kille-Kille-Helau“ und viel Elan feiern der Elferrat, die Funkengarde, das Männerballett, die Mädchen- und Frauentanzgruppen die nächste Saison.
Am gleichen Tag lädt der Tschernitzer Karnevalsclub (TKC) um 19 Uhr in die Tschernitzer Mehrzweckhalle zur 1. Abendveranstaltung ein. Weitere folgen hier am 19., 25., 26., und 27. Februar 2017  jeweils um 19 Uhr. Der 19. Februar ist dem Kinderfasching vorbehalten, der bereits um 15 Uhr beginnt. Am 26. Februar 2017 ist beim TKC Rentnerfasching. Beginn ist hier ebenfalls um 15 Uhr.  Am 27. Februar ist hier der Rosenmontagsball zu erleben. Das Motto lautet: „Gaudi, Jux, Panoptikum, der TKC im Museum“. Der Präsident Gerd Sieling und seine Crew glänzen bei der Programmgestaltung mit ihrem Einfallsreichtum. Dazu gehören die Auftritte der Funkenmariechen, der Funkengarde, der Showtanzgruppe „One Motion“, des Männerballetts des Spinn-Ballettes sowie der Kindertanzgruppe.Zum Monatsende hin am 25. Februar heißt es beim Friedrichshainer Karnevalsklub (FKK): „Kostüme an und tretet ein – ins Wunderland von Friedrichshain“. Vizepräsident Ronert Jentsch führt hier am 25. Februar um 19 Uhr in der Kulturinsel durch das heitere Programm .Am gleichen Ort wird am 27. Februar um 19 Uhr der Rosenmontagsball beginnen.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren