Samstag, 19. August 2017 - 05:34 Uhr | Anmelden

Anzeige

Welzow: Schranken bleiben zu

3. Februar 2017 | Von | Kategorie: Region, Spremberg | | Teilen

Welzow (trz). Keine Entspannung am Bahnübergang zwischen den Tagesanlagen Welzow-Süd und Alt-Haidemühl: Eine Verkürzung der langen Schließzeiten der Schranken ist nicht möglich. Das teilt LEAG-Sprecherin Kathi Gerstner mit. Grund seien technische Vorschriften sowie der nahe Bahnhof. Die doppelgleisige Bahntrasse stelle die Hauptabfuhr-
strecke der Kohle dar. Daher seien zahlreiche Züge unterwegs.
Autofahrer müssen bis zu acht Minuten an den geschlossenen Schranken warten. Besonders prekär: Seit Monaten ist die Südumfahrung wegen der Sperrung der Pulsberger Brücke dicht. Somit ist die Strecke über den besagten Übergang die nunmehr einzige Direktverbindung zwischen Spremberg und Welzow.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren