Mittwoch, 25. April 2018 - 04:57 Uhr | Anmelden

Anzeige

Vor der Haustür gute Arbeit finden

24. Februar 2017 | Von | Kategorie: Job & Karriere | | Teilen

Wer wissen möchte, welche beruflichen Perspektiven die Region zu bieten hat, ist auf der „JobREGIONAL“ am 4. März in Cottbus willkommen Fotos: Agentur für Arbeit Cottbus

50 Arbeitgeber kommen zur Fachkräftemesse „JobREGIONAL“ am 4. März in die Stadthalle

Cottbus (MB). In der Stadthalle Cottbus präsentieren sich am 4. März von 10 bis 14 Uhr 50 regionale Arbeitgeber, die freie Arbeitsplätze anbieten. Die Veranstaltung richtet sich an Arbeitsuchende, Berufseinsteiger, Rückkehrer, (Grenz-)Pendler, Jobwechsler und Hochschulabsolventen.
Mit über 5.000 freien Arbeitsstellen im Agenturbezirk ist die Chance, einen neuen Job zu finden, so groß wie noch nie. Das Angebot ist breit gefächert. Die Aussteller bieten Jobs mit regionalen Perspektiven, denn es werden unter anderem Dachdecker, kaufmännische Fachkräfte, Gärtner, IT-Fachkräfte, Anlagenmechaniker, Elektriker, Schlosser, Schweißer, Mechatroniker, Stahlbetonbauer, Tierwirte, Installateure, Pflegekräfte, Sozialarbeiter, Köche, Restaurantfachleute, Call Center Agenten oder Physiotherapeuten gesucht. In zwangloser Atmosphäre können die Besucher erste Kontakte mit Arbeitgebern knüpfen, sich informieren, kurze Bewerbungsgespräche führen und Bewerbungen abgeben. An einer Stellenwand werden noch zusätzlich ca. 1.000 regionale Stellenangebote zu den Angeboten der Arbeitgeber vor Ort ausgehängt, hier sind Arbeitsmarktexperten der Agentur für Arbeit und des Jobcenters vor Ort und unterstützen, das passende Arbeitsangebot zu finden. Da im letzten Jahr die Messe auch von vielen geflüchteten Menschen besucht wurde, unterstützen uns in diesem Jahr Dolmetscher, die Besucher beim Messerundgang begleiten und helfen, die Sprachbarriere zu überbrücken. Zudem wird ein professioneller Bewerbungsmappen-Check durch die Berater der Arbeitsagentur und des Jobcenter Cottbus angeboten. Besucher können einfach ihre Bewerbungsunterlagen mitbringen und checken lassen. Professionelle Bewerbungsfotos zum Vorzugspreis mit Foto Winzer runden das Angebot ab. Zusätzlich bieten wir mit dem Jugendamt Stadt Cottbus und dem Frauenzentrum e.V. ein Beratungsangebot für Eltern und eine Bastel- und Spielecke mit kostenloser Kinderbetreuung während des Messerundgangs der Eltern. Erstmalig haben wir eine Begleitausstellung „Minijob – Da geht noch mehr!“, um auf die Vorteile von sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung hinzuweisen.
Die Agentur für Arbeit erwartet wieder über 2.000 Besucher aus Cottbus und Umgebung. Der Eintritt ist frei.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren