Sonntag, 30. April 2017 - 14:46 Uhr | Anmelden

Anzeige

Cottbus: Riesiger Autokran in Cottbus

31. März 2017 | Von | Kategorie: Bilder aus dem alten Cottbus | | Teilen

Richtig war natürlich Antwort B. Wir hatten in unserer letzten Ausgabe das Jahr 1980 gesucht

Leser erinnern sich an die alte Oberkirche / Turmhaube und DDR-Autos.

Viele Leser haben die Antwort zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Klaus Reiter. Er schreibt: „Der Stadtbrand von 1468 vernichtete den Vorgänger der St. Nikolai-Kirche. Das jetzige Gotteshaus ist bis heute mit einem Mittel- und zwei Seitenschiffen erhalten. Die kleine Turmspitze (Dachreiter), die hier nicht mehr
vorhanden ist, gab es nur zwischen 1906 und 1945. Die große Haube wurde 1988 aufgesetzt.  Dadurch hat die Kirche die stolze Höhe von 55 Metern. Viele Schaulustige bewunderten damals den riesigen Autokran.  Davor konnte man auf dem Oberkirchplatz den Zimmerleuten des TKC bei der Anfertigung der Holzkonstruktion zuschauen.“
Gerd Voß ermittelte die korrekte Lösung nach dem Ausschlussprinzip: „Die heutige kegelförmige Turmspitze war im Jahr 1980 noch nicht aufgesetzt. Somit kommt das Jahr 2010 nicht in Frage. In der unteren Bildhälfte kann man Teile von DDR-Fahrzeugen erkennen. Somit kommen die Jahre 1950 und 2010 nicht in Frage. Zudem wurde der Beton-Freileitungsmast der Straßenbahn erst in den 1980er-Jahren errichtet.“
Hildegard Greif hat ganz persönliche Erinnerungen an die Oberkirche: „Richtig ist 1980. Mein Mann war in der Denkmalpflege und hat bei dem Türmchen dieses weiße Häubchen gestaltet.“


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren