Sonntag, 17. Dezember 2017 - 07:06 Uhr | Anmelden

Anzeige

Schlemmen mal anders

7. April 2017 | Von | Kategorie: Cottbus | | Teilen

Klar, Kartoffeln und Quark, Spinat oder Schnitzel sind unsere
Delikatessen. Wer aber einmal auch etwas Ungewöhnliches kosten möchte, ist bei den Street Food Days in Cottbus genau richtig. Im Strombad sind vom 21. bis 23. April zahlreiche Streetfood-Händler zu Gast   Foto: Kuban Events

Street Food Days vom 21.4. bis 23.4. in Cottbus

Cottbus (mk). Ob bei Weihnachtsmärkten oder Stadtfesten -Schlemmermeilen gibt es zuhauf. Etwas Besonderes sind hingegen die Street Food Days in Cottbus.  Street-Food-Händler bietet vom 21. bis zum 23. April im Cottbuser Strombad wieder viele Spezialitäten die unser heimischer Gaumen so noch nicht kennengelernt hat. Eine geschmackliche Weltreise ist diese Veranstaltung allemal: Koreanische Burger, arabische Falafel, italienische Pasta, polnische Piroggen oder
mexikanische Burritos werden serviert. Hinzu kommen Spezialitäten wie Strauß und Krokodil, Lachs-Burger, Spare Ribs, Insekten oder Pulled Pork (Schweineschulter) aus der Badewanne. Für die Jüngsten gibt es einen Kinderbereich mit Betreuung. Für Musik sorgt die Band „Latino Total“.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren