Donnerstag, 17. August 2017 - 07:49 Uhr | Anmelden

Anzeige

Drieschnitz-Kahsel: Hammerschläge für 9-Loch-Golfplatz

13. April 2017 | Von | Kategorie: Spremberg | | Teilen

In der Schatulle, die MP Woidke versenkt, befindet sich auch ein Märkischer Bote Foto: BeWe

Lausitzer Golfclub in Drieschnitz-Kahsel bekommt Begegnungsstätte.

Drieschnitz-Kahsel (BeWe). Für den Lausitzer Golfclub fand  jetzt ein großes Ereignis statt. Feierlich versenkte Ministerpräsident Dietmar Woidke in Anwesenheit des Präsidenten des Clubs, Dr. Frank Käßner, und weiteren Ehrengästen, Clubmitgliedern und Golfern eine Schatulle mit Dokumenten, Münzen und einer Ausgabe des Märkischen Boten in die Grundmauern der neuen Multifunktionalen Begegnungsstätte auf der Anlage des Golfclubs in Drieschnitz-Kahsel.
Mit den Hammerschlägen wurde der letzte Stein gesetzt. „Mit der Begegnungsstätte bieten wir unseren Clubmitgliedern und  den Menschen einen Treffpunkt, der mit unserem 9-Loch-Golfplatz eine touristische Attraktion ist“, so Frank Käßner. Im Oktober sollen in dem 120 Quadratmeter großen Neubau die ersten Gäste begrüßt werden. Das Bauvorhaben kostet 400 000 Euro, wobei 300 000  Euro Landesförderung sind.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren