Mittwoch, 26. April 2017 - 06:12 Uhr | Anmelden

Anzeige

Cottbus: Sport und Spaß für die ganze Familie

21. April 2017 | Von | Kategorie: Cottbus | | Teilen

Hunderte Teilnehmer werden zur nächsten Auflage des „AOK-City-Run-&-Bike“ erwartet Foto: CGA

„AOK-City-Run-&-Bike“ steht in den Startlöchern / Anmeldungen noch bis zum 29. April möglich

Cottbus (MB). Viele Cottbuser Schüler und vor allem Kita-Kinder freuen sich auf die „AOK-City-Run-&-Bike“-Veranstaltung am Sonnabend, 6. Mai,  von 10 bis 15 Uhr im Cottbuser Puschkinpark. Auch immer mehr ambitionierte Freizeitläufer melden sich für den Fünf- bzw. den Zehn-Kilometer-Lauf entlang der Spree an. Ferner gibt es verschiedene Firmen, Vereine und Freunde, die sich für den Teamwettkampf „Run & Bike“ entscheiden. „Hier läuft zunächst ein Teammitglied vom Puschkinpark zum Turbokreisel, übergibt dort an sein Teammitglied. Dieses fährt zweimal eine Zehn-Kilometer-Strecke mit dem Rad am Ostsee vorbei. Dann erhält erneut das laufende Teammitglied den Transponder zurück und schafft diesen in den Puschkinpark. Hier warten neben vielen Erfrischungen, der Siegerehrung und tollen Preisen unserer Partner auch ein klasse Rahmenprogramm“, so Gesamtorganisator Tobias Schick. Der „AOK-City- Run-&-Bike“ wird gemeinsam vom LC Cottbus, dem Stadtsportbund und dem Gesundheitspartner AOK Nordost organisiert.
Im Puschkinpark freuen sich der Juks-Verein mit Mal- und Bastelstraße, die Pädagogen des Kinderzirkus „Harlekids“, die Polizei mit der Fahrradkodierung, der Cottbuser Ostsee-Sportverein mit einem Infostand, die Sportjugend mit Hüpfburg und Kleingeräten, Intersport Wawrok mit einem Adidas Fußballkäfig und die AOK Nordost mit einem Aktiv-Stand auf viele Teilnehmer. Dieses Rahmenprogramm kann sich also durchaus sehen lassen.
Abgerundet wird der Aktivtag für die ganze Familie mit einem Bühnenprogramm mit der Cottbuser Band „simple back“, einem Auftritt des Cottbuser Kindermusicals und den Kindern der Kita „Freundschaft“. Der „AOK-City-Run-&-Bike“ am 6. Mai verspricht jede Menge Bewegung und Spaß für die Familie. Anmeldungen sind bis zum 29. April unter der Internetadresse www.run-bike-cottbus.de oder direkt beim Stadtsportbund beziehungsweise am Tag selbst im Anmeldezelt möglich. Bei letzterem muss dann allerdings eine Nachmeldegebühr entrichtet werden.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren