Mittwoch, 17. Januar 2018 - 10:14 Uhr | Anmelden

Anzeige

Forst: Tanztag ist ein Renner im Kreis

28. April 2017 | Von | Kategorie: Forst & Döbern | | Teilen

Der 11. Tag des Tanzes findet am 6. Mai wieder in der Mehrzweckhalle in Forst von 13 bis 18 Uhr statt Foto: musikschule-spn

Begeisterung bei Tänzern und Zuschauern gibt es am 6. Mai in Forst.

Forst ( jk). Die Musik- und Kunstschule „Johann Theodor Römhild“ des Landkreises Spree-Neiße hat nun bereits zu ihrem 11. „Tag des Tanzes“ eingeladen. Diese Veranstaltung hat sich zu einem wahren Renner entwickelt: Im vergangenen Jahr verfolgten über 800 Zuschauer die Darbietungen. Kein Wunder, denn von Standarttänzen über Showtanz oder Linedance bis zum HipHop wurde ein breites Spektrum geboten. Über 40 professionelle Tanzpädagogen, viele ehrenamtliche Trainer und Übungsleiter erdachten sich eindrucksvolle  Choreografien, die 440 Teilnehmer in 32 Tanzformationen in wunderschönen Kostümen mit großer Begeisterung umsetzten.
Damit sind die Organisatoren aber schon an die Grenzen gestoßen und müssen sich Gedanken machen, wie diese schöne Veranstaltung auch in Zukunft gestaltet werden kann.
Dank der Unterstützung vom Landkreis Spree-Neiße, der Volksbank Spree-Neiße eG und der Stadt Forst werden auch in diesem Jahr wieder sechs Pokale mit verschiedenen Fördersummen gestiftet.  So gibt es den Wanderpokal für Innovation und Kreativität und den begehrten Pokal des Publikums.
Darüber hinaus wird um den „Nachwuchsförderpreis“, den „Goldenen Tanzschuh“ für die Teilnehmer ab 30 Jahre sowie den kleinen und großen „Traumtänzer“-Pokal getanzt.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren