Samstag, 24. Juni 2017 - 21:08 Uhr | Anmelden

Anzeige

Die Wasserfestspiele stehen vor Rekord

12. Mai 2017 | Von | Kategorie: Sport | | Teilen

Leser des Märksichen Boten werden auch in diesem Jahr wieder ein eigenes Team bei den Neuhausener Wasserfestspielen bilden. Wer hier Lust hat mitzumachen, kann sich dafür formfrei unter post@cga-verlag.de unter dem Stichwort „Leserboot“ für die Rennen am 10. Juni anmelden Foto: Stephan Klinkmüller

Am Spremberger Stausee werden bis zu 40 Teams am 9. und 10. Juni erwartet.

 

Neuhausen (mk). Blut geleckt haben alle, die schon einmal die Neuhausener Wasserfestspiele am Spremberger Stausee besucht haben. Von Teilnehmerrekord zu Teilnehmerrekord hangelt sich diese tolle Veranstaltung deshalb auch von Jahr zu Jahr. Am 9. und 10. Juni werden bis zu 40 Teams in ihren Drachenbooten  für hohen Wellenschlag sorgen. Allein vier Teams waren hier noch nie  am Start -eines davon aus Potsdam. Höhepunkte gibt es am laufenden Band.
Zum Nachtrennen am 9. Juni ab 16 Uhr gibt es erstmals eine Feuershow mit den Cottbuser Altstadthexen. Zusätzlich heißt es ab 22.30 Uhr mit dem legendären Höhenfeuerwerk wieder: „Stausee in Flammen.“ Kurz vor Mitternacht werden die Rennen beendet sein. Moderne LED-Tech-
nik sorgt dafür, dass den Zuschauern ein nächtlicher Augenschmaus bei den Rennen ermöglicht wird.  Im Anschluss beginnt hier die Beachparty.
Am Samstag den 10. Juni startet die Drachenbootregatta um
10 Uhr. Drumherum gibt es allerhand zu erleben. Erstmalig wird es ein Torwandschießen geben. Zu treffen ist hier in das Bullauge einer Waschmaschine. Als Hauptpreis winkt gar eine neue Waschmaschine. Die Kinderdrachenbootregatta (kostenfrei um 12 Uhr), Stand Up Paddling (ab 12 Uhr), das Drachenboot-Tauziehen (16.45 Uhr), das Badewannen-Wettrennen (17.45 Uhr), Zumba-Tanz (18.15 Uhr),  Japanische Trommelkunst (18.30 Uhr), Beachparty (ab 20  Uhr), Livemusik mit der US Partyband (21.30 Uhr) und das Höhenfeuerwerk um 22.30 Uhr gehören zum Programm rund um die Drachenbootregatta.
Ganz klar sind die Neuhausener Wasserfestspiele auch ein heißer Tipp für Familien. Jugendfeuerwehr mit Zielschiessen, Bastel- & Malstraße & Kinderschminken mit dem SOS Kinderdorf, Riesige Hüpfburg, Glücksrad & KNAX-Mobil der Sparkasse Spree-Neiße, Stand Up Paddling (LaVita), Ponyreiten (Thunder Horse Ranch) und Große Tombola sorgen für Kurzweile. Natürlich darf auch gebadet werden.
Alles zu den Neuhausener Wasserfestspielen am zweiten Juniwochenende mit ganz vielen Fotos, Videomaterial, Programm und allen bislang angemeldeten Teams ist im Internet unter www. wasserfestspiele-neuhausen.de zu finden.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren