Donnerstag, 17. August 2017 - 08:01 Uhr | Anmelden

Anzeige

Inna Perkas stellt bei der LWG in Cottbus aus

19. Mai 2017 | Von | Kategorie: Cottbus | | Teilen

Während der Ausstellungseröffnung im Haus der LWG Foto: LWG

Besucher der Ausstellung können helfen, Kinderwünsche zu erfüllen

Cottbus (MB). „Das Leben ist die Summe aus vielen Kleinigkeiten!“ – Dieser Leitsatz prägt das Leben von Inna Perkas und auch ihr künstlerisches Schaffen. Ihre abstrakten Arbeiten umfassen Acryl- und Glasbilder sowie Kollagen und Fotografien, wobei jedes ihrer Werke gemäß ihrem Leitsatz aus bis zu zehn Teilen besteht.
Die gebürtige Ukrainerin und studierte Biologin lebt seit 2003 in Cottbus und widmet sich seitdem zunehmend der Kunst. 2013 begann sie ein Studium an der Akademie für Malerei Berlin.
Doch nicht nur ihre Kunst bereichert das Cottbuser Leben, sondern auch ihr soziales Engagement. Als Mitbegründerin von „Kunst hilft“, einer Initiative für karitative Zwecke,fördert sie das Projekt „Kinderwünsche“ der Johanniter. Die LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG möchte Inna Perkas in ihrem Engagement unterstützen und präsentiert von Mai bis Ende August eine Auswahl ihrer Werke in der Berliner Straße 20/21. Alle Kunstinteressierten haben die Möglichkeit, sich von Montag bis Freitag in der Zeit von 7 bis 17 Uhr die Werke von Inna Perkas anzusehen, und können dabei gern mit einer kleinen Spende das Projekt „Kinderwünsche“ unterstützen.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren