Donnerstag, 26. April 2018 - 21:18 Uhr | Anmelden

Anzeige

Archiv für Juni 2017

Spremberger packen für nächsten Laga-Anlauf an

Spremberg | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Spremberger packen für nächsten Laga-Anlauf an

Große Zustimmung in der Stadt / Altes Konzept soll überarbeitet werden. Spremberg (trz). Aufbruchstimmung in Spremberg: Die Nachricht aus Potsdam, dass sich die Spreestadt berechtigte Hoffnungen auf die Landesgartenschau (Laga) im Jahr 2022 machen könne, elektrisiert viele Einheimische. Allen voran Bürgermeisterin Christine Herntier. „Es ist eine super Gelegenheit für uns, lange geplante Vorhaben in unserer Stadt endlich umsetzen zu können“, erklärt die Rathauschefin. Am 10.
[mehr…]



Bahnhofsbaustelle in Cottbus erreicht Stadtring

Cottbus | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »

Ab Sonntag erste Sperrungen in Cottbus / 6. Juli: Baustellenrundgang. Cottbus (mk). Eine Menge getan hat sich auf der Bahnhofsbaustelle in Cottbus. Seit einem Jahr wird hier am neuen Verkehrsknotenpunkt für die Busse und die Straßenbahn gearbeitet. Am Sonntag kommt es zum ersten Sprung auf die Kreuzung und damit auch zu Einschränkungen für die Autofahrer. Cottbusverkehr wird an der Kreuzung Stadtring / Thiemstraße neue Weichen
[mehr…]



Karnevalistin in Forst gekrönt

Forst & Döbern | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Karnevalistin in Forst gekrönt

Tänzerin Jessica Schmidt ist neue Rosenkönigin. Forst (mk). Jessica Schmidt heißt die 27. Forster Rosenkönigin. Die Krönung erfolgte traditionell am Freitagabend während des Eröffnungstages der diesjährigen Rosengartenfesttage im Ostdeutschen Rosengarten Die 20jährige junge Frau, die ihr Zuhause in Forst hat, studiert Elektrotechnik. In ihrer Freizeit liebt sie sportliche Aktivitäten im Freien und wer in diesem Sommer an den regionalen Badeseen aufmerksam Ausschau hält, entdeckt sie
[mehr…]



Guben: Gesundheit grenzenlos

Guben | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Guben: Gesundheit grenzenlos

Auftakt für Zusammenarbeit mit Polen. Guben / Gubin (MB). Am Montag diskutierten im Gubener Rathaus deutsche und polnische Akteure aus dem Gesundheitsbe- reich im Rahmen des Verwaltungsprojektes „DIALOG” über die Potenziale und Hemmnisse der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Insbesondere die demografischen Entwicklungen sowie die strukturellen Unterschiede führen an der Grenze zu Problemen bei der Inanspruchnahme von medizinischen Leistungen im jeweiligen Nachbarland. Auf der einen Seite führt die
[mehr…]



Kritik an zu später Trennung der Linie RE2 nach Wismar

Region | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Kritik an zu später Trennung  der Linie RE2 nach Wismar

2022 ohne Ziel Ostsee / Fahrgastpotenzial riesig / Elektrifizierung Cottbus-Görlitz ausgebremst Region (mk). Bis 2030 steigt die Zahl der Fahrgäste von Cottbus nach Berlin um 95 Prozent. Für Senftenberg wird sogar ein Zuwachs von 120 Prozent im Landesnahverkehrsplan 2018-2022 prognostiziert. Der Regionalexpress 2 hat diese Zuwächse zu stemmen. Ideal, sagt der Verkehrsplaner Dieter Doege vom Fahrgastverband Pro Bahn, ist diese Teilung der viel zu langen
[mehr…]



Lauchhammer: Zwei Werke zum Stadtjubiläum

Senftenberg & Seenland | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Lauchhammer: Zwei Werke zum Stadtjubiläum

Lauchhammeraner feiern an diesem Wochenende 750 Jahre Bockwitz. Lauchhammer (trz). Vor genau 750 Jahren ist das Dorf Bockwitz erstmals urkundlich erwähnt worden. Heute heißt Bockwitz Lauchhammer-Mitte, und am ersten Juli-Wochenende wird das Jubiläum im Schlosspark groß gefeiert. Neben dem dreitägigen Festprogramm gibt es gleich zwei neue gedruckte Werke zu Historie und Gegenwart der Region „Lauchhammer – auf den Spuren der Geschichte“ heißt das offizielle Festbuch.
[mehr…]



Wohin will Cottbus?

Cottbus | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »

Leitbild 2035 gibt Richtung vor – Broschüre an diesem Wochenende in allen Haushalten. Cottbus (dk). Mit einem neuen Leitbild blickt die Stadt Cottbus bis ins Jahr 2035. Damit möchte man die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen. „Wir definieren, wer wir sind, wer wir zukünftig sein wollen und mit welcher Vorgehensweise wir das erreichen wollen.“, so Gabi Grube, Geschäftsführerin des Stadtmarketingverbandes. Dieser hatte federführend mit
[mehr…]



Auf ins Forster Freibad

Forst & Döbern | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »

Forst (MB). Am Samstag, den 1. Juli 2017 ist es wieder soweit. Pünktlich um 0 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag erfolgt der Startschuss zum Stundenschwimmen, welches bereits zum 9. Mal ausgetragen wird. Insgesamt treten sieben Städte und Gemeinden aus dem südlichen Brandenburg gegeneinander an. Jede geschwommene Strecke ab 100 Metern hilft und kommt in die Wertung. Da laut Reglement jeweils nur 12
[mehr…]



Neue Suchtberatung in Forst

Forst & Döbern | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »

Forst: Umzug am 7. Juli in die Amtstraße 2. Forst (MB). Rund 1 300 Betroffene und Angehörige in der offenen, suchtmittelunabhängigen Beratung seit dem Jahr 2004. Je nach Bedarf ca. 10 Einzel- oder Gruppentherapiestunden pro Person. Bis zu 12 Vermittlungen von abhängigen Menschen aus Forst und dem direkten Umland in eine stationäre oder ambulante Therapie jedes Jahr. Das sind aktuelle Zahlen der Suchtberatung Forst, welche am
[mehr…]



Forst: Lehre aus Deponiebrand

Forst & Döbern | 30. Juni 2017 | Von | Keine Kommentare »
Forst: Lehre aus Deponiebrand

Landräte werten Recyclinghof-Ärgernis aus. Forst (MB). Groß war das Interesse auf beiden Seiten, als Spree-Neiße-Landrat Harald Altekrüger und Żary-Landrat Janusz Dudojć am Mittwoch mit Vertretern ihrer Verwaltungsstäbe zu einer ersten gemeinsamen Auswertungsrunde zum Brand auf Recyclinghof in Brożek in der Forster Kreisverwaltung zusammen trafen. Ebenfalls am Gespräch teil nahmen der stellv. Bürgermeister der Stadt Forst, Jens Handreck, Verwaltungsvorstand Sven Zuber sowie der Gemeindevorsteher der Gemeinde
[mehr…]