Samstag, 25. November 2017 - 10:33 Uhr | Anmelden

Anzeige

Auf zur Brandenburger Landpartie

9. Juni 2017 | Von | Kategorie: Region | | Teilen

Das Unternehmen enviaM übergab der Stadt Lauchhammer einen BMW i3 zu Testzwecken. Bürgermeister Roland Pohlenz sowie Mitarbeiter der Stadtverwaltung nahmen das Elektrofahrzeug in Empfang. Nun wird das Fahrzeug 14 Tage auf seine Alltagstauglichkeit getestet. Der Strom dafür kommt aus der eigens angelieferten mobilen Ladesäule. „Das Fahrzeug wird bei unseren Ordnungshütern im Stadtgebiet zum Einsatz kommen. Nach der Testphase werden wir bei zukünftigen Überlegungen zur Neuanschaffung von Fahrzeugen auch den Einsatz von Elektrofahrzeugen prüfen“, so Bürgermeister Roland Pohlenz
Foto: Stadt Lauchhammer

Weinbergführungen und IBA-Ausstellung in Großräschen locken.

Region (MB). Brandenburgweit haben sich zur Landpartie mehr als 200 Landwirtschaftsbetriebe, von der Agrargenossenschaft bis zum Urlaubsbauernhof, auf große und kleine Gäste aus Nah und Fern eingestellt. Direkt an den IBA-Terrassen mit Blick auf den in Flutung befindlichen Großräschener See liegt der Weinberg von Winzer Dr. Wobar. Angeboten werden Weinbergführungen (Anmeldung erforderlich) mit Weinproben. Interessierte können hier alles über die Entstehung des Weinberges, den Boden, die Erziehung der Reben und die angebauten Weinsorten erfahren. Geöffnet ist hier am Samstag von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 14 bis 17 Uhr.
Die Ausstellung „IBA meets IBA“ in Großräschen kann kostenfrei besucht werden. Hier erhalten die Gäste Informationen zur Entwicklung des Stadthafens, des Strandbereichs und zur künftigen touristischen Entwicklung. Die Ausstellung ist Samstag von 13 bis 17 und Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Das Familienunternehmen Domin in Peickwitz gibt am Wochenende Einblick in die Vielfältigkeit der Betätigungsfelder eines modernen Landwirtschaftsbetriebes.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren