Mittwoch, 17. Januar 2018 - 06:03 Uhr | Anmelden

Anzeige

Ströbitz ist „Meister der Herzen“

16. Juni 2017 | Von | Kategorie: Sport | | Teilen

Großer Jubel bei den SV Wacker-F 1-Junioren! Frank Heinrich vom Märkischen Boten zeichnete die Kicker für eine starke Saisonleistung ,,als Meister der Herzen‘‘ aus
Fotos: A. M.

Wacker-Kicker werden vom Märkischen Boten geehrt / Neue Trikots.

Cottbus-Ströbitz (AM). Wenn die I. Mannschaft des SV Wacker an diesem Wochenende noch ein echtes Finale in der Landesliga gegen Brieske um den Aufstieg bestreitet, blicken die Nachwuchsfußballer aus Ströbitz mit Stolz auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurück. Das A-Junioren-Team um Trainer Manfred Dünnbier musste zu Beginn viele Abgänge verkraften und konnte dennoch in der Kreisliga Niederlausitz gegen starke Gegner mithalten. Ebenfalls starke Leistung bewiesen die C-Junioren in der Kreisliga. Sie erreichten einen guten Mittelfeldplatz. Den D-Junioren um Trainer Marko Mrosek gelang der Aufstieg in die Landesliga. Bereits zwei Spieltage vor Schluss konnte sich das Team um Trainer David Bartsch mit seinen E-Junioren über den Klassenerhalt in der Landesliga Süd freuen. Den Kindern der F 1-Junioren wurde eine besondere Ehre zuteil, denn als ,,Meister der Herzen‘‘ zeichnete Frank Heinrich vom Märkischen Boten die Jungen und Mädchen für eine starke Saisonleistung aus.

Einen zusätzlichen Trikotsatz überreichte Uwe Strohschein von der curdas GmbH & Co. KG aus Luckau dem Trainerteam Denny Lehmann (l.) und Sebastian Kröher (r)


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren