Mittwoch, 21. Februar 2018 - 02:05 Uhr | Anmelden

Anzeige

Eulo bei Forst: Einen „Koks“ zu viel getrunken

23. Juni 2017 | Von | Kategorie: Bilder aus dem alten Forst | | Teilen

Richtig war Antwort C – Wir hatten natürlich das Kulturhaus in Eulo gesucht

Leser erinnern sich an das alte Kulturhaus mit Gaststätte in Eulo bei Forst.

Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Ingeborg Jarmusch. Sie schreibt folgendes: „Das ist das Kulturhaus in Eulo. Vor vielen vielen Jahren, als ich noch jung war, haben wir dort schön Silvester gefeiert und andere Feiern.“
Wolfgang Marlow schreibt: „Bei dem Bild in Ihrer Zeitung vom 17. Juni handelt es sich um die ehemalige Konsumgaststätte, das

Kulturhaus in Eulo. Es war eine Hochburg in den 70’ern und Anfang der 80’er für Beat und Rock-Gruppen aus der DDR. Die Tanzveranstaltungen waren immer ausverkauft. Der Eintritt betrug damals 3,60 Mark. Wer von außerhalb kam, musste einiges drauflegen für eine Karte. Links am Bildrand war der Eingang zum Gastraum. Wer mit dem Fahrrad kam, ging im Meisenweg über den Hof rein. Bildmittig, wo die großen Fenster sind, ist der Tanzsaal mit der Bühne und dem Tresen. Bei den vielen Leuten, die wegen der Musik gekommen waren, musste man am Tresen Geduld aufbringen für ein Getränk. Damals war noch Rauchen im Saal erlaubt. Man kann sich ja vorstellen, dass die Luft zu später Stunde blau war. Um etwas zu essen, musste man wieder runter in die Gaststätte. Diese Zeit in meiner Jugend möchte ich nicht missen.“
Christa Richter schreibt: „Das ist das Kulturhaus in Eulo, das jetzige ‘Blu In’. Ich kann mich erinnern, mein Vater war im Rassegeflügelverein. Da waren solche Feiern vom Verein oben im Saal.“
Heinz Lüdecke merkt an: „In meiner Jugendzeit habe ich dort schöne Stunden verbracht.Wir waren glücklich. Auch deshalb, weil wir mal ein Bier nicht abgelehnt hatten oder einen ‘Koks’ (Goldkrone, Zuckerwürfel und zwei Kaffeebohnen) zu viel getrunken hatten.“
Gewonnen hat diese Woche Ingeborg Jarmusch. Glückwunsch!


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren