Donnerstag, 23. November 2017 - 21:19 Uhr | Anmelden

Anzeige

Senftenberg: Michael Metz ist Vizemeister

14. Juli 2017 | Von | Kategorie: Sport | | Teilen

Michael Metz (r.) auf dem Siegertreppchen Foto: SSV

Senftenberg (MB). Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen im Barleber See bei Magdeburg hat Michael Metz vom SSV Senftenberg (AK 65) eine Bronze- und eine Silbermedaille errungen. In dem viertägigen Wettkampf waren 735 Sportler aus 201 Vereinen aus dem In- und Ausland am Start: Jugend, Profis und Mastersschwimmer in den Altersklassen 20 bis 80.
Über 2500 Meter errang Michael Metz hinter Klaus Beckmann (Westerstede) und Hans-Jürgen Diel (Flensburg) die Bronzemedaille.
„Zwei Tage später musste ich mich auf meiner Lieblingsstrecke über 5000 Meter nur dem amtierenden Weltmeister Helmut Hertelendy aus Hof geschlagen geben“, so Metz. Dritter wurde Karl-Heinz Rickert aus Herne.
Im August stehen die Weltmeisterschaften in Ungarn auf dem Programm: „Open Water“ im Plattensee und die Wettkämpfe im Becken in Budapest. Zum Saisonabschluss wird Michael Metz im September zusammen mit 30 weiteren Langstreckenschwimmern am zweiten Weserschwimmen über 40 Kilometer von Rinteln nach Minden teilnehmen.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren