Mittwoch, 17. Januar 2018 - 05:59 Uhr | Anmelden

Anzeige

Tauer: Fünf Reiter wollen siegen

28. Juli 2017 | Von | Kategorie: Unterhaltung & Freizeit | | Teilen

Tauer (trz). Der Sommer 2017 steht auf seinem Zenit, und in der Niederlausitz beginnt wieder die Zeit der wendischen Erntefeste. Am Sonnabend, 5. August, ist es in Tauer soweit. Aktuell haben sich bereits fünf Reiter, sechs Kutscher und zwölf Trachtenmädels für das Spektakel angemeldet, informiert Nicole Jahn von der Tauerschen Jugend.
Bereits um 10 Uhr wird die Erntepforte auf der Festwiese am Landgasthof aufgebaut. Gegen 13.30 Uhr treffen sich Reiter, Trachtenfrauen und Kinder bei Krügers auf der Wiese. Der Ausmarsch, begleitet von den Peitzer Stadtmusikanten“, beginnt um 14 Uhr. Das eigentliche Hahnrupfen (Kokot) startet um 15 Uhr auf der Wiese hinter dem Landgasthof. Das Kinderhahnrupfen beginnt indes schon um 14.30 Uhr.
Die Trachtenmädels suchen indes beim Froschkarren ab 17 Uhr die Beste in ihren Reihen. Gegen 18 Uhr erfolgt die Siegerehrung des Erntekönigs und seiner Erntekönigin. Im vergangenen Jahr hatten sich Marcus Schwella und Yvonne Patzer diese Titel erkämpft.
Um 20 Uhr findet der Einmarsch mit Blasmusik und Gesang in den Landgasthof statt, wo dann der große Erntetanz steigt. Zwischendurch gibt es Kaffee, Kuchen und Leckeres vom Grill.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren