Dienstag, 24. Oktober 2017 - 06:03 Uhr | Anmelden

Anzeige

Lauchhammer: Luthereiche wächst im Schlosspark

4. August 2017 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland | | Teilen


Bürgermeister Niko Gebel (l.) und Bürgermeister Roland Pohlenz bei der Wässerung der Luther-Eiche
Foto: Stadt Lauchh.

Ortrands Bürgermeister bringt Baum zum Jubiläum nach Lauchhammer.

Lauchhammer (MB). Zum Jubiläum 750 Jahre Bockwitz hat der Ortrander Bürgermeister, Niko Gebel, der Stadt Lauchhammer eine junge Luther-Eiche als Geschenk überreicht. Dieser Baum, der bis zu 30 Meter hoch werden kann, wurde nun zum Andenken an das geschichtliche Ereignis 750 Jahre erste urkundliche Erwähnung von Bockwitz, heute Lauchhammer-Mitte, gepflanzt. Der Baum hat einen würdigen Platz im Schlosspark Lauchhammer-West gefunden. Beide Stadtoberhäupter trafen sich nach den Jubiläumsfeierlichkeiten zum Angießen dieses Baumes und wünschten, dass diese Eiche die Erinnerung an dieses Jubiläum festhalten solle. „Möge diese Luther-Eiche gut gedeihen und kräftig emporwachsen und die Besucher noch lange an unser Stadtfest erinnern.“, so Bürgermeister Roland Pohlenz. Er bedankt sich bei seinem Amtskollegen für dieses Geschenk, ist es doch auch ein Zeichen für partnerschaftliche Verbundenheit.
Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Parkanlage informierte Bürgermeister Roland Pohlenz über die Geschichte des ehemaligen Schlosses Mückenberg. Heute ist der Grundriss dieses Gebäudes als Buchsbaumhecke erlebbar gestaltet.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren