Donnerstag, 17. August 2017 - 19:33 Uhr | Anmelden

Anzeige

Alte senftenberger Bahnbrücke fällt im Dezember

11. August 2017 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland | | Teilen

Die Tage der nördlichen Bahnbrücke sind gezählt. Im Dezember rücken die Abrissbagger an Foto: T. Richter-Zippack

Stadt verspricht sich mehr Licht für Calauer Straße und Bahnmeistergasse.

Senftenberg (trz). Die Bahn sorgt dieses Jahr für ein besonderes Weihnachtsgeschenk in Senftenberg. Denn im Dezember soll die nördliche Bahnbrücke in der Calauer Straße in unmittelbarer Bahnhofsnähe abgerissen werden. Gleichzeitig verschwindet die dörtige Böschung. Diese Überführung wird nicht mehr benötigt. Das gibt Frank Hellmund von der Stadt Senftenberg bekannt. Für das Vorhaben sei inzwischen die Planungsgenehmigung erteilt.
Das Rathaus verspricht sich vom Abriss viel mehr Licht für diesen Bereich der Calauer Straße sowie für die angrenzende Bahnmeistergasse. Ob und wann die vielbefahrene Calauer Straße in diesem Zuge länger gesperrt werde muss, sei noch unklar.
Indes müsse auch die Südbrücke der Bahn saniert werden. Wann dies passieren soll, habe die Bahn noch nicht bekanntgegeben. Das Bauwerk, so wünschen es sich die Senftenberger, sollte einen hellen Anstrich erhalten. Bislang wirkt es tunnelartig düster.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren