Sonntag, 22. Oktober 2017 - 06:49 Uhr | Anmelden

Anzeige

Senftenberg: Loona rockt den Stadthafen

11. August 2017 | Von | Kategorie: Top-Themen, Unterhaltung & Freizeit | | Teilen

Fotos: Seenland kreativ/Aswendt

Senftenberger und Urlauber freuen sich auf fünftes Hafenfest am 19./20.8.

Senftenberg (trz). Es ist wieder soweit: Bereits zum fünften Mal steigt am Senftenberger Stadthafen das fünfte Hafenfest. Am 19. und 20. August geht an der Côte d’ Azur des Lausitzer Seenlandes so richtig die Post ab. Das Motto lautet dieses Mal „Mit dem Wind.“ Denn nicht nur an Land, sondern auch auf dem Wasser wird den Gästen eine Menge geboten. Beispielsweise atemberaubende Jetzpack-Vorführungen. Wer in Höhe der Aktivbühne steht, genießt dann den besten Blick auf die spektakulären Wasserstunts. Die Zuschauer erleben, was mit ordentlichem Druck aus den Düsen so alles möglich ist. Die Jetpacker starten am Sonnabend um 10.30 Uhr sowie um 13 und 15 Uhr. Am Sonntag sind die Drachenboote an der Reihe. Wer sich noch kurzfristig anmelden will, sollte sich möglichst zeitnah unter info@hafenfest.info melden.

 

Treffen mit Feuerherz

 

Die beiden Bühnen direkt im Stadthafen bilden weitere Magnete. Pop-Star Loona ist der Stargast am Sonnabend. Und am Sonntag will die erste echte Schlager-Boyband, nämlich „Feuerherz“, den Hafen zum Kochen bringen. Übrigens: Wem das Losglück hold ist, der kann noch am gleichen Tag ein Treffen mit den Jungs gewinnen. Mehr dazu gibt es unter facebook.com/hafenfest.senftenberg.de.
Zu später Stunde am Sonnabend steigt über dem Stadthafen wieder das traditionelle Musikfeuerwerk. Ganz neu in diesem Jahr ist, dass es Führungen zur Pyrotechnik und den entsprechenden Fachleuten geben wird. Ab 18 Uhr haben die Besucher dreimal die Möglichkeit, hinter

Zum Hafenfest werden wieder unzählige Besucher aus nah und fern erwartet. Sie alle werden auch in diesem Jahr wieder voll auf ihre Kosten kommen

die Kulissen des absoluten Festhöhepunktes zu blicken. Wer mit möchte, erhält für sieben Euro seine Eintrittskarte.
Des Weiteren haben die Organisatoren ein großes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. So dürfen sich die Gäste auf einen Lausitzmarkt mit den Angeboten heimischer Händler ebenso freuen, wie auf den Aktivbereich, die Schlemmer- und Gastro-Meile auf der Promenade, diverse Infopunkte, etwa von den Naturschützern und vieles mehr.

 

Sicherheit gewährleistet 

 

Die Sicherheit während des Hafenfestes wird laut den Veranstaltern durch ein massives Aufgebot an Sicherheitskräften gewährleistet. Diese sollen bis in die frühen Morgenstunden für Recht und Ordnung sorgen. Zusätzliches Personal werde auf Mole und Seebrücke abgestellt. Nicht zuletzt erfolge eine optimale Ausleuchtung des kompletten Hafengeländes. Die Maßnahmen sind aufgrund der teilweise desolaten Sicherheitslage in Deutschland notwendig, Stichwort „Merkel-Gäste“.
Kurzum: Die Hafenfest-Besucher können sich auf ein rundum unbeschwertes Fest mit vielen Höhepunkten freuen. Und natürlich, dass das Wetter mitspielt. Insbesondere der Wind: ein bisschen gern, aber bitte nicht zu viel.

Sängerin Loona, die mit bürgerlichem Namen Marie-José van der Kolk heißt, wird zum Hafenfest erstmals in Senftenberg rocken. Die Niederländerin ist vor allem mit ihren Hits „Bailando“ und „Vamos a La Playa“ weltberühmt geworden
Foto: PR


| Teilen |

Anzeige

2 Kommentare auf "Senftenberg: Loona rockt den Stadthafen"

  1. tom sagt:

    „Merkel-Gäste“?

    SInd damit Anti-Merkel AfD’ler gemeint?

  2. Hannes sagt:

    >Die Maßnahmen sind aufgrund der teilweise desolaten Sicherheitslage in Deutschland notwendig, Stichwort „Merkel-Gäste“.

    Ehrlich? Liest das keiner gegen? Muss man so ein Facebook-Kommentar-Niveau in einem Artikel verwenden um seine Leserschaft zu erreichen? Kaum verschleierte Xenophobie im Reichsbürger-Duktus ist einer journalistischen Zeitung mehr als unwürdig.

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren