Donnerstag, 23. November 2017 - 21:07 Uhr | Anmelden

Anzeige

Forst: Königin trifft auf Fee

25. August 2017 | Von | Kategorie: Forst & Döbern | | Teilen

Beim Rosengartensonntag stehen am 27. August die Kübelpflanzen im Mittelpunkt. Um 11 Uhr lädt die Teamleiterin Maja Avermann zu einer Führung ein. Um 14 Uhr trifft die Deutsche Blumenfee, Corina Krause (r.) auf die Forster Rosenkönigin Jessica I. Die Blumenfee wird zeigen, was sich mit floralen Töpfen gestalten lässt Foto: Annette Schild

Zwei Hoheiten am Sonntag im Rosengarten.

Forst (MB). Wer noch keine Gelegenheit hatte, einen Rosengartensonntag im Park zu besuchen, hat genau noch zweimal in dieser Saison die Chance. Der Rosengartensonntag am 27. August steht im Zeichen der „Grünen Töpfe“. Bei einem Rundgang um 11 Uhr führt die Teamleiterin Maja Avermann durch die Welt der Kübelpflanzen. Bei rund 230 Pflanzkübeln im Ostdeutschen Rosengarten gibt es somit einiges Wissenswertes zu den Pflanzenarten, ihren Ansprüchen, Pflege und Überwinterung. Am Nachmittag ab 14 Uhr gibt sich die Deutsche Blumenfee, Corina Krause, die Ehre. Corina, selbst ein „Forster Mädchen“, betreibt als Floristikmeisterin ein Blumengeschäft in Berlin. Sie wird den Gästen zeigen, was und wie man mit floralen Töpfen gestalten kann. Natürlich wird es sich auch die 27. Forster Rosenkönigin Jessica I. nicht nehmen lassen, die Gäste im Park zu begleiten. Der letzte Rosengartensonntag der Saison am 24. September steht unter dem Motto „Genuss“. Die Landskron Brau-Manufaktur macht in einer mobilen Brauerei die Bierherstellung erlebbar.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren