Donnerstag, 23. November 2017 - 21:01 Uhr | Anmelden

Anzeige

Schwarzheide: „Stadt mit Pepp“ bittet zur Party

8. September 2017 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland | | Teilen

Bereits am Mittwoch begannen vor dem Wasserturm die Aufbauarbeiten für das große Volksfest
Foto: TRZ

Schwarzheide lädt zum großen Volksfest unterm Wasserturm / Märkischer Bote ist vor Ort.

Schwarzheide (trz). Endlich hat das Warten ein Ende: An diesem Wochenende (8. bis 10. September) steigt die große Jubiläumsparty in Schwarzheide. Denn seit genau 50 Jahren besitzt der Chemieort das Stadtrecht. Gefeiert wird auf dem Platz unterm Wasserturm, dem Schwarzheider Wahrzeichen. Die Gäste dürfen sich auf Bühnenshows für die ganze Familie, auf Livekonzerte, auf spektakuläre Akrobatik, auf Lausitzer Traditionen und insbesondere auf den „Magischen Himmel“ freuen. Wie eine schützende Hand überdeckt der „Magic Sky“ den Wasserturmplatz. Abends erwacht die bislang in der Region noch nie da gewesene Attraktion zum Leben. Nämlich mit einer fantastischen Lasershow, am Sonnabend, 9. September ab 22.15 Uhr, die mit den Klängen des Jubiläumsliedes „Schwarzheide – Stadt mit Pepp“ untermalt wird.
Bereits am Freitag, 8. September, wird das Volksfest gegen 18 Uhr von Bürgermeister Christoph Schmidt eröffnet. Anschließend jagt ein musikalischer Höhepunkt den nächsten. Mit dabei sind unter anderem die Schwarzheider Band „Fein“ sowie Jürgen Kerth & Band. Ebenfalls am Freitag unterm Wasserturm zu Gast ist der Medienpartner des Schwarzheider Jubiläums, der Märkische Bote. Mehr noch: Jeder kann sich fotografieren lassen, um Sekunden später auf der Titelseite der Lausitzer Heimatzeitung zu erscheinen. Ein einmaliges Souvenir von der 50-Jahr-Feier also.
Am Sonnabend, 9. September, findet um 11.30 Uhr das Finale des Wettbewerbs „Let’s Rock Kids“ statt. Für 15 Uhr hat sich Schlagersänger Hartmut Schulze-Gerlach („Muck“) angekündigt. Abends gibt’s Rockmusik der Extraklasse mit den Schwarzheider „Synthetic’s“. Am Sonntag, 10. September, findet erstmals wieder das traditionelle Kahnstaken statt (13.30 Uhr), allerdings nicht auf der Schwarzen Elster, sondern auf der Ruhlander Straße vor dem Wasserturm im Stadtzentrum. An allen Tagen gibt es einen Vergnügungspark sowie Höhepunkte für Kinder.
Am Sonntag öffnet auch das Outlet-Center in der neuen Schwarzheider Mitte seine Pforten. Zwischen 13 und 20 Uhr kann in den Geschäften eingekauft gehen.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren