Sonntag, 22. Oktober 2017 - 04:28 Uhr | Anmelden

Anzeige

Lausitzer weiter auf Punktejagd

29. September 2017 | Von | Kategorie: FC Energie Cottbus | | Teilen

Auf den FC Energie Cottbus wartet jetzt eine „englische Woche“.

Cottbus (trz). Viele Lausitzer freuen sich auf das lange Feiertagswochenende. Anders dagegen bei den Kickern des FC Energie Cottbus. Sie müssen sowohl an diesem als auch am nächsten Wochenende ran, ebenso am Feiertag. Also eine anstrengende englische Woche steht bevor.
Doch der Reihe nach: Bereits diesen Freitag, 29. September, empfangen die Cottbuser die Berliner Hertha-Reserve im Stadion der Freundschaft. Anstoß ist um 19 Uhr. Weiter geht es am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, gegen den 1. FC Lok Leipzig. Im Bruno-Plache-Stadion der Messestadt wollen die Cottbuser ihre Auswärtsstärke erneut unter Beweis stellen. Der Ball rollt ab 14.35 Uhr. Da die Partie als „Risikospiel“ gilt, sind Karten nur im Vorverkauf zu haben. Die Leipziger Stadionkassen bleiben am Dienstag geschlossen. Am Sonnabend, 7. Oktober, müssen die Spreestädter erneut in die Fremde reisen. Dann geht es gen Norden zum FSV Bernau in dessen Stadion Rehberge. Anstoß ist um 14 Uhr.Die Cottbuser wollen ihre bislang blütenweiße Weste behaupten und ihre Siegesserie ausbauen. Bislang mussten sie in der laufenden Saison weder eine Niederlage noch ein Unentschieden hinnehmen. Acht Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten, den erst kürzlich mit 3:1 besiegten BFC Dynamo, können sich mehr als sehen lassen. Mit 26 eigenen Treffern, aber nur zwei Gegentoren stehen die Cottbuser auf der Sonnenseite der Regionalliga-Tabelle.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren