Sonntag, 22. Oktober 2017 - 04:30 Uhr | Anmelden

Anzeige

Forst: „Mit erfüllten Plänen zum Parteitag“

6. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Bilder aus dem alten Forst | | Teilen

In unserer letzten Ausgabe hatten wir einen Abschnitt der Cottbuser Straße im Zentrum von Forst gesucht

Leser erinnern sich an die Cottbuser Straße im Herzen des alten Forst.

Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Wolfgang Marlow. Er schreibt folgendes: „Auf dem Bild hat man die Blickrichtung von der Stadtkirche in die Cottbusser Straße in Richtung Berliner Platz. Hinter der Eingangstür auf der linken Seite befand sich eine Buchhandlung und darüber der Losung ‘Mit erfüllten Plänen zum Parteitag der SED’. Darunter war eine Drogerie. Nach Aufgabe dieser zog der Spielwarenladen aus der Mühlenstraße ein. Auf der rechten Seite befindet sich das Haus von Herrn Reinfeld, das bis zur Thumstraße reicht. Es ist das Lukullus-Eck, wo Herr Landow, der Verkaufstellenleiter vom Konsum, war. Hinter dem Laden war die Wildverkaufsstelle, diese gehörten beide zusammen. Als ich Kindwar, gingen meine Eltern dort immer einkaufen, schon wegen der Rabattmarken. In den 1950er-Jahren wurde beim Kauf der Butter, die es auf Zuteilung gab, in einem Buch der Name abgehakt.“


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren