Sonntag, 22. Oktober 2017 - 04:50 Uhr | Anmelden

Anzeige

Guben: Apfelkönigin präsentiert Festkleid in der Nacht der Lichter

6. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Top-Themen, Unterhaltung & Freizeit | | Teilen

Die Cottbuser Musikspatzen fanden immer ein trockenes Plätzchen, um die Besucher mit ihrer Musik zu erfreuen. Auch in diesem Jahr ist der Spielmannszug beim Gubener Altstadtsamstag dabei Foto:Ute Richter

Der Gubener Altstadtsamstag am 14. Oktober lädt zum herbstlichen Einkaufsbummel ein.

Guben. (ur) Der traditionelle lange Gubener Altstadtsamstag, am 14. Oktober von 17 bis 21 Uhr steht unter dem Motto „Nacht der Lichter“. Mit dem Beginn der kühlen Jahreszeit wird es in der Altstadt gemütlich und die Altstadthändler tauchen den Herbstabend stimmungsvoll mit zahlreichen Kerzen und leuchtenden Girlanden in atemberaubendes Licht.
Die Gubener und ihre Gäste können beim Abendshopping in der Gubener Altstadt in besonderer Atmosphäre einkaufen und bummeln gehen. Und natürlich haben sich die Händler wieder jede Menge für ihre Kunden einfallen lassen. Bei jedem Einkauf bekommt jeder einen Coupon, der dann bei der Touristinformation abgegeben werden kann, um damit an der traditionellen Verlosung, die die Händler in jedem Jahr auf die Beine stellen, teilzunehmen. Gegen 20.30 Uhr verlost die 23. Gubener Apfelkönigin Lydia Günther unter allen Anwesenden die Gewinne.
Für die musikalische Umrahmung sorgt ein Spielmannszug. Um 19.30 Uhr startet ein Lampionumzug durch die Altstadt, bei dem sicher die Lampions und die Kinderaugen um die Wette leuchten werden.
Um 20 Uhr präsentieren die Feuerkünstler Ravenchild mit Licht und Feuer dynamische Choreografien der besonderen Art. Als Höhepunkt wird danach Apfelkönigin Lydia Günther ihr neues Festkleid präsentieren.
Und soviel sei dazu schon verraten: Sie werden staunen, denn der Marketing- und Tourismusverein wird die Apfelkönigin in ihrer neuen Robe richtig in Szene
setzen.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren