Mittwoch, 22. November 2017 - 06:17 Uhr | Anmelden

Anzeige

Cottbus: Messe mit Besucherrekord

27. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Wirtschaft | | Teilen

Sämtliche Stände der Herbstmesse waren fast immer von den Besuchern dicht umlagert. Die Anbieter freuten sich über die große Resonanz Fotos: Fabian Kuhr

Über 12 500 Menschen ließen sich Herbstmessen-Angebote nicht entgehen.

Cottbus (MB/trz). Die Herbstmesse „CottbusBau 2017“ ist mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. Über 12 500 Menschen drängten sich am Wochenende durch die Messehallen. Ob Jung oder Alt spielte dabei keine Rolle.

 

25 Prozent mehr Gäste

 

„Die Freude steht uns allen buchstäblich ins Gesicht geschrieben. Wir haben sehr gehofft, dass unser neues Konzept gut angenommen wird. Dass es am Ende 25 Prozent mehr Besucher sind, hat uns alle überrascht.“ sagt eine sichtlich erfreute Messechefin Daniela Kerzel.
Nicht nur mit zahlreichen Besuchern, sondern auch mit 50 neuen und insgesamt 292 Unternehmen konnte die CMT Cottbus Congress, Messe & Touristik GmbH gleichzeitig punkten und einen neuen Ausstellerrekord verzeichnen. Die 21. Herbstmesse „CottbusBau“ punktete in diesem Jahr mit ihrem direkten Draht zum Kunden. Intensive Kundengespräche und die große Vielfalt auf dem einen Hektar großen Messegelände überraschte vor allem die Heimwerker, Häuslebauer und Hobbygärtner.

 

Aussteller zufrieden

 

„Fachlich außerordentlich stark, verbunden mit einem hohen Qualitätsanspruch, so hat sich die ‘CottbusBau’ in diesem Jahr beachtlich in Szene gesetzt“, zog die Geschäftsführerin der CMT Cottbus, Daniela Kerzel, ein positives Fazit. „Aber auch die besucherstärksten Ausstellungsbereiche der Herbstmesse wie der Genuss- und Vital-Markt legten besonders in Qualität und Angebotsbreite zu“, so Kerzel weiter.
Der Tischler Hagen Städter war in diesem Jahr das erste Mal als Aussteller dabei und lobte die vielen interessierten Besucher, mit denen ein lebhafter Austausch zustande gekommen sei. Sarah Gwiszcz mit ihrem Modelabel „Spreewaldliebe“, ebenfalls Erstausstellerin, bedankte sich bei dem engagierten Messeteam für die gute Vorbereitung und die Betreuung vor Ort. Viele Aussteller bekundeten schon jetzt ihr Interesse an der HerbstMesse 2018, die am 20. und 21. Oktober in der Messe Cottbus stattfindet.
Nach der Messe ist vor der Messe. Denn bereits am Sonnabend, 18. November, lädt die „ Interaktive Berufsorientierungs- & Ausbildungsbörse“, kurz „IBOB“, ein. Schon am 29. Oktober gibt es den Kindertobetag in der Messe und am 4. November den Nachttrödelmarkt. Darüber hinaus fungiert die Messe als Veranstaltungsgelände für das Cottbuser Filmfestival Anfang November.

 

Zum Messegeschäft gehörten natürlich auch ganz individuelle Kundengespräche, hier bei Familie Rauer (BAUTEC)


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren